Wie findet man die beste Bitrate für Videos heraus?

1 Antwort

Für sowas gibt es ne extra Kodierungsmethode. Nicht nach Bitrate sondern nach Qualität. Das nennt sich bei AVC/H.264 'constant rate factor'. Man stellt ein Qualitätslevel ein und der Encoder nimmt sich soviel Bitrate wie er eben braucht um das zu halten. Daher schwankt die Bitrate nicht nur im Video selbst stark... auch von Video zu Video unterschiedlich da ein Film eben weniger Bitrate benötigt als andere.

Jetzt fragst dich vielleicht warum man das nicht immer nutzt. Nunja es hat seine Nachteile. Erstmal ist es nicht vorhersehbar wie groß dann ein Video wird. Bei Bitrate kann man es ja errechnen (wenn konstante Bitrate) oder eben ein max. Level geben (min/max Bitrate | variable Bitrate).
Das weit schlimmere sind die möglichen Bitratespitzen. Wenn man ne hohe Quali ansetzt (crf 20 und besser) dann kann es bei extrem bitratelastingen Szenen auch zu sehr hohen Bitraten kommen... beim Echtzeitstreamen hätte man denn da je nach Leitung nen Aussetzer weil die Leitung mit der Datenrate nicht nach kommt. Beim Vorladestreamen ist das nicht so drastisch weil ja ein Teil vorgeladen und zwischengespeichert wird bis es abgespielt wird. Maxdome arbeitet so.
Manche Hardware kommt auch nicht mit hohen Bitratespitzen klar... ich pers. hab das aber noch nicht erlebt. Ich nutze fast nur CRF und spiele Videos von meiner externen Platte auf meine 2 Samsung TVs ab und alles sauber bisher.

Ja stimmt. Ist bei Handbrake auch einstellbar :) Danke für die schnelle Antwort!

0

Wieso haben nicht alle Menschen ein iPhone?

iPhone sind voll ist voll die geile Marke, ich mein ja das ist doch pure Qualität. Wieso haben nicht einfach alle ein iPhone? Sind die immer ausverkauft oder wie?

...zur Frage

iTunes: Was bringen Bitrate und Bits für Audiowiedergabe?!

Hallo Community,

In den Wiedergabeeinstelungen bei iTunes gibt's die Möglichkeit, die Bitrate von den voreingestellten 44,1 kHz bis zu 192 kHz hochzuschrauben, außerdem können die Bits pro Abtastwert von 16 auf 24 hochgedreht werden.

Was genau bewirken diese Einstellungen und werde ich einen größeren Unterschied höern? Ich höre bereits über Teufel und meist in 320 kbps - guter Sound ist mir wichtig...

Danke! :))

...zur Frage

Qualität wie mercedes

Welcher Auto Hersteller hat den die nächst gute Qualität nach Mercedes Benz? Jeep, Mazda,Toyota?

Achso, es soll ein Auto für Normal sterbliche sein, also Ferarrie etc. ist nicht gemeint.

...zur Frage

Wie kann ich ein Video schneiden, ohne die Bitrate, Qualität, Codec, etc zu ändern?

Ich benötige eure Hilfe, die ich mit Google nicht so schnell lösen kann, und zwar möchte ich ein Video, was mehrere Stunden geht, in drei kleinere Videos unterteilen. Das Problem ist nun, ich möchte, dass die Qualität erhalten bleibt und an der Bitrate sich nichts ändert.

Ich hab Magix Video Deluxe mir runtergeladen, das Problem ist nur, er schraubt die Bitrate zu hoch, ich weiß ich kann es wieder runterschrauben, aber ich will exakt 1:1 die selbe Qualität und die selbe Bitrate haben, wie im Rohmaterial.

Außerdem hab ich das Gefühl, dass das Video schlechter aussieht als das Original, obwohl es eine höher Bitrate hat...

Kennt sich da jemand aus?

...zur Frage

Was ist das beste Audioformat?

Hey,was ist von der Qualität her das beste Audioformat? Ich benutze Eig. immer MP3 wollte aber auf AAC umsteigen da ich jetzt einen iPod bekomme. Die Bitrate ist bei meinen MP3s 256 kbps. Welches Audio ist von der Qualität her besser? Und...ist das Konvertieren verlustfrei? Danke im Voraus.

...zur Frage

Wie die "wahre" Qualität eines VBR-MP3's bestimmen?

Hallo liebe Community,

man sagt ja, dass VBR besser ist, als 320 Kbps, weil es Speicherplatz spart. Nun frage ich mich aber, wie ich herausfinden kann, wie gut die ursprüngliche Qualität eines MP3's war, das in VBR umkodiert wurde, also wie gut das Ausgangsmaterial tatsächlich war.

Ich nutze die Premiumversion von Winamp. Wenn ich ein Lied, das eine konstante Bitrate von 192 Kbps hat, mit Winamps internen Formatkonverter (MP3 Enkoder v 1.37) mit den Einstellungen *VBR new, Joint Stereo, minimale Bitrate 8 Kbps, maximale Bitrate 320 Kbps* umwandle, bekomm ich danach eine MP3-Datei, die unlogische Werte (249 Kbps VBR) anzeigt, siehe Bild. Also Werte, die höher sind, als das Ausgangsmaterial. Dass das nicht stimmen kann, leuchtet ja ein, da man die Qualität nicht künstlich hochzüchten kann.

Nun aber meine Frage: Angenommen ich lade irgendwo ein Lied in VBR-Qualität runter. Wie kann ich sichergehen, dass real die Bitrate geleistet wird, die in Winamp angezeigt wird? Gibt es da Programme, mit denen man das messen / auslesen kann?

Ein Anhaltspunkt wäre der untere Punkt Original, der mit ja / nein angegeben wird. Allerdings bestünde hier aber auch die Möglichkeit, dass das Ausgangsmaterial 320 Kbps zur Grundlage gehabt hätte, und die daraus hervorgegangene VBR-Datei tatsächlich hochqualitative Werte widergeben würde, selbst wenn es dann nicht mehr unter Original ein Ja hätte. Also könnte selbst ein Orginal - Nein gute Qualität liefern.

Ich habe z.B. auch Lieder, bei denen 192 kbps (VBR) angezeigt wird, und bei denen sich während des gesamten Liedes die Bitrate nicht einmal verändert, obwohl sie die Kennzeichnung VBR enthalten.

Alles nicht so einfach... kann mich da jemand aufklären?

Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?