wie findet ihr die themen von richard david precht oder bücher?

6 Antworten

Hi NataVioline.

Vielleicht würde ich mich nicht als Fan von Herrn Precht bezeichnen, aber ich finde ihn wirklich klasse.

Sehr intelligenter Mensch, der sich über die wirklich wichtigen Dinge Gedanken macht.

Gleichzeitig versucht er aber auch, die Themen miteinander noch zu verknüpfen, tut das aber in humorvoller Weise und nachvollziehbaren Gedankengängen, die trotzdem nicht zu schwer formuliert sind.

Ich muss gestehen, dass ich noch nicht besonders viele Bücher von ihm besitze, aber habe das auf jeden Fall noch vor.

Ich sehe ihn mir sehr häufig im Netz an, oder in seiner Gesprächsrunde "Precht".

Seine Ideen zur Bildungsreform in Schulen ist einfach nur toll, für jeden einen Abstecher wert.

LG

Er befasst sich mit für einen Großteil der Gesellschaft bekannten Problemen und kann seine Meinung sehr gut vertreten und (gegen-)argumentieren. Was ihn meiner Ansicht nach noch von vielen anderen Menschen abhebt, ist, dass er selbst seine Thesen hin und wieder infragestellt und gut mit Kritik umgehen kann.

Die beiden Bücher, die ich von ihm gelesen habe, fand ich nicht herausragend. Allerdings schätze ich sein umfangreiches Wissen. Auch seine Art zu diskutieren gefällt mir.

Ich finde seine Bücher sehr interessant, er hat inzwischen über ganz schön viele Themen geschrieben.

Irgendwie hänge ich aber immer noch an den guten "alten" Philosophen, an die kommt Precht - meiner Meinung nach - nicht ran.

Ich finde ihn sehr tiefsinnig und klar. Ich teile manchmal seine ansichten nicht, lerne von ihm aber, was "gutes Argumentieren" ist. Ich sehe seine sendungen sehr gerne. 

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Weil Erkenntnis und Verständnis wunderbare Gaben sind.

Was möchtest Du wissen?