Wie finde ich die genaue Lackfarbe an meinem Auto heraus?

 - (Auto, Auto und Motorrad, Autolackierung)

6 Antworten

Es kommt aber auch je nach Modell darauf an ob es nicht billiger ist eine neue Stoßstange zu kaufen solang sie aus Plastik ist;), da Lack doch nicht so billig ist.

Woher ich das weiß:Hobby

Das Auto ist 10 Jahre alt.. Das lohnt sich wegen den Paar Kratzern nicht aber schön sieht es trotzdem nicht aus,darum habe ich gehofft vielleicht selbst mit Sprühlack und Schleifpapier etwas wenigstens wegzubekommen. Das Modell finde ich bei Google aber nirgends die Farbbezeichnung.

0

Auf den FIN-Aufklebern im Motorraum und im Kofferraum steht auf der geanue Farbcode. Notfalls reicht aber auch die Fahrzeugidentnummer, damit kann man es über die ganzen Tools ermitteln oder beim Hersteller erfragen.

Aber bei dem Schaden brauchst du evtl. garkeinen Lack. Die Kratzerchen im Lack sehen garnicht tief aus, wenn du Glück hast, dann bekommt man die auch einfach mit der Poliermaschiene raus ohen das man irgendwas lackieren muss.

Allerdings hat es auch die Zierleiste bzw. Stossleiste und den Reflektor (oder Nebelschlussleuchte) erwischt. Da hilft nur tauschen.

Du solltest das genaue Modell Mal auf Google eingeben und genau herausfinden wie der Hersteller die Farbe nennt , dann kannst du googeln welchen Farbcode die Farbe hatt und sie dann wo bestellen/kaufen.

Ich bin kein Fachmann auf diesem Gebiet aber ich glaube so müsste es gehen^_^

Woher ich das weiß:Hobby

...da gibts einen Farbcode für. Den findest Du einmal im Serviceheft und außerdem auf einem Datenträger (i.d.R. ein Aufkleber) am Fahrzeug. Um was für ein Auto handelt es sich denn?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – hab von 1990-2004 in einer freien KFZ Werkstatt geschlossert

Im Serviceheft steht der Farbcode.. Und da wo die FIN steht, zB an der Fahrertür oder B-Säule

Was möchtest Du wissen?