Wie etwas finden wenn man nicht danach sucht?

6 Antworten

Ich verstehe das so, dass man nicht in Partnerbörsen (aktiv) suchen soll, sondern darauf warten, dass man im Freundeskreis/Arbeit/Schule entsprechend Personen trifft, die  die selben Interessen, Alter etc. haben. Hat man jemanden getroffen bei dem man denkt es könnte etwas werden, sollte man natürlich Initiative ergreifen...

Also wenn du verkrampft nach jemandem suchst der deinen ansprüchen gerecht wird , wirst du ewig suchen. Denn auf der Suche werden dir einige oder sogar DER EINE über den weg laufen und du merkst es nicht weil du zu fixiert auf etwas bist das so nicht existiert. Genieß dein leben einfach und warte ab was die zukunft bringt :)

SeinBluemchen

Damit ist wahrscheinlich gemeint, dass du keine Freunde findest wenn du sie suchst und extra irgendwo hin gehst um sie zu treffen, sondern es spontan passiert ohne das du es erwartest z.b in der U-Bahn (Ihr kommt aus irgendeinem Grund ins gespräch) etc. 

Du darfst halt keine Parameter für die Frau deiner Vorstellung anlegen. Du würdest Frauen weglassen, die dich vielleicht optisch nicht 100%-ig begeistern, aber 150% zu dir passen und dich glücklich machen.

Das Glück ist wie ein Schmetterling:
läufst Du ihm hinterher, fliegt er auf und davon....
bleibst Du ruhig, setzt er sich auf Deine Schulter....

Was möchtest Du wissen?