Wie erwärme ich übrig gebliebenes Roastbeef?

6 Antworten

Wenn das Roastbeef innen noch rosa ist, wäre es schade, es im Backofen aufzuwärmen, danach ist es wahrscheinlich "durchgebraten". Es läßt sich doch sehr schön kalt essen, z.B. mit Remoulade und/oder Spargelstangen.
Falls doch Backofen, in Alufolie einwickeln, damit es nicht trocken wird.

Ich würde es auch lieber kalt essen. Du kannst aber auch eine Alufolie ganz dünn mit etwas Butter bestreichen, das Fleisch einwickeln und dan im Backofen bei 120 Grad erwärmen.

Ich würde es in dünne Scheiben schneiden und kalt, mit etwas Sahnemerrettich, essen.

Ich würde es kalt essen. Wenn es unbedingt warm sein muss, kurz in die Mikrowelle.

Wenns unbedingt warm sein soll, könntest du daraus Cordonbleu machen

Was möchtest Du wissen?