Wie erscheint euch der YouTuber OpenMind?

11 Antworten

Ich finde es ganz im Gegenteil zu dir sehr gut, dass sich jemand mit Drogen beschäftigt und auch mal seine Erfahrungen mit anderen teilt. 

Aber ich finde auch, das Simon es etwas übertreibt, schließlich spricht er immer von verantwortungsvollem Konsum aber stellt dann ein Video online, in dem er davon redet auch gleich mal zwei Tage hintereinaner MDMA zu konsumieren und das hat (wenn man die Wirkungsweise von MDMA kennt) rein gar nichts mehr mit verantwortungsvollem Konsum zu tun.

Meiner Meinung nach sind ihm Drogen etwas zu wichtig, aber das muss jeder für sich selber entscheiden. Du solltest dich am besten auch auf dich selber konzentrieren und nicht versuchen im Internet andere Menschen zu finden, die mit dir gemeinsam einen Menschen hassen wollen. 

Leben und leben lassen.

24

Du solltest dich am besten auch auf dich selber konzentrieren und nicht versuchen im Internet andere Menschen zu finden, die mit dir gemeinsam einen Menschen hassen wollen. 

Leben und leben lassen.

Das beste was ich jeh hier lesen durfte!

2
16

Genau darum geht es in dem Video ja. Sowohl erwähnt er, dass das kein Safer Use ist, als auch lautet sein Fazit am Schluss, dass es wenig gebracht hat, es an zwei folgenden Tagen zu nehmen und der Nutzen somit nicht im Verhältnis zum höheren (gesundheitlichen) Risiko steht.

0

Er verharmlost die Drogen jetzt nicht unbedingt, macht hier und da schon auf Risiken aufmerksam - allerdings beruhen seine Videos oft auf die Verherrlichung der Drogen. Auch wenn er nur seine persönliche Meinung dazu sagt, nehmen das doch viele jüngere Zuschauer für sich auf und nehmen seine Meinung für sich an, meist ohne weiter zu hinterfragen. Wer seine Meinung in der Meinung eines anderen bestätigt findet, will keine weitere Meinung. Deswegen haben Meinungen in objektiven Berichten nichts zu suchen. Wenn man die Kommentare unter seinen Videos ließt, dann kann man das gut sehen. Auch scheint seine Zielgruppe ein jugendliches Publikum zu sein.

Ich finde ihn und sein Format nicht sonderlich gut. Es gibt eindeutig bessere Kanäle die nicht nur das runter raspeln was man in 10 min selbst googeln kann. Ist ja schön für ihn wenn er gerne Ballert aber dann sollte er es besser verpacken. Einfach nur Kindergeburtstag und der findet eben Anklang.

Mdma Kater?

So vor einem Jahr habe ich oft drogen genommen und seit dort nie wieder, num heute fühle ich mich so als hätte ich gestern viel zu viel mdma genommen, genau das gleiche gefühl nach mdma konsum, ich frage mich warum? Und was kann ich dagegen tun? Kopfschmerzen habe ich auch und alles ist anderst, villeicht weiss jemand was ich meine der selber drogen konsumiert hat, ich habe schon den ganzen tag geschlafen und bin immer noch so müde und kaputt aber es geht nicht zum weiter schlafen

...zur Frage

Gras, kontroverse Debatte?

In den letzten Monaten höre ich öfters, dass man Gras legalisieren soll.. Find ich an sich nicht wirklich schlimm, schliesslich sorgt man mit der legalisierung, dass der Konsum besser gelenkt werden kann (heisst zb der CBD zu THC gehalt und all sowas). In dieser Frage geht es aber gar nicht um die Vor und Nachteile einer Legalisierung, sondern eher um den Aspekt der Verharmlosung, den ich nicht ganz verstehe. Zigaretten werden (zumindest in meiner Umgebung) verteufelt und selbst Raucher sagen zu nicht-Rauchern sie sollen doch gar nicht erst damit anfangen. Man versucht Raucher zum Beispiel mit e-Zigaretten von ihrer Sucht zu lösen. Wieso wird Canabiskinsum gestärkt, wenn gleichzeitig der Zigarettenkonsum bekämpft wird?

Es ist eine dreiste Lüge zu behaupten, dass Canabis keine Nebenwirkungen habe oder nicht süchtig macht. Was in der Canabispropaganda allerdings enorm verharmlost wird. Bitte bei Angaben von Studien oder anderen Fakten, Quelle angeben.

Unten noch eine Umfrage

...zur Frage

Partner ist Drogenabhängig! Starke Belastung für mich!?

Hallo liebe Community.

Es ist eine große Überwindung für mich meinen Beitrag zu schreiben, doch ich brauche unbedingt eine zweite Meinung. Mein Partner hat ein großes Problem. Er ist stark drogenabhängig! Wir leben zusammen. Er konsumiert regelmäßig 3-4 mal die Woche Kokain. Die Drogen verändern ihn stark. Er ist normalerweise ein sehr liebevoller Mensch, doch nach dem Konsum ist er total aggressiv und depressiv. Ich habe immer Angst vor ihm, wenn er unter Drogeneinfluss steht! Ich möchte immer flüchten, da es nicht auszuhalten ist!!! Doch er lässt mich dann nie gehen, hat Angst dass ich ihn alleine lasse oder verlasse usw. immer drücke ich ein Auge zu, doch es macht mich kaputt. Einen geliebten Menschen zuzusehen, wie er sich kaputt macht. er nimmt keine Rücksicht auf mich, hält mich immer bis 8 Uhr morgens wach!!! Erlaubt mir nicht zu schlafen. Dann schlafen wir am nächsten Tag bis abends, weil ich so kaputt bin, und er, wegen dem Konsum. Ich bekomme mein eigenes Leben nicht geregelt. Er möchte keine Therapie machen... wenn er unter Drogen ist, sagt er „ich liebe kokain, kokain ist mein Leben“ doch am nächsten Tag hat er Depressionen, sagt, er möchte nicht mehr leben, schwört mir jedes Mal, dass er das Zeug nie wieder anfassen wird.... was kann ich tun? Ich zerbreche noch daran.....

...zur Frage

PlayStation Cam?

Ich bin Youtuber und mache Videos mit der Ps4 und habe auch eine PlayStation Cam aber man muss das Gesicht nach dem Video aufnehmen Weiß jemand wie es gleichzeitig geht?

...zur Frage

Videos mit Front und Rückkamera gleichzeitig aufnehmen oder Programm zum reinschneiden?

Hallo,

Hätte mal ne Frage. In folgendem Video bei Youtube seht ihr was ich meine (kurz vorspulen) :

https://youtu.be/YfEU06C7IEM

Er nimmt quasi seinen Bildschirm auf und hat ein Video von sich selbst in Kleinformat angehäftet.

Wie bekommt man das hin? Gibt es dafür eine App bei der man Videos mit Front und Rückkamera gleichzeitig aufnehmen kann. Oder muss man da einmal den Bildschirm aufnehmen und separat dann sich selbst und das dann zusammen schneiden? Aber mit welchem Programm funktioniert dass dann, das es genauso ausschaut wie bei dem Youtuber.

Wäre echt für jede Hilfe dankbar.

...zur Frage

Kann man CBD hanftee rauchen?

Spürt man dann die Wirkung vom CBD oder ist es totaler Schwachsinn? Bitte keine Antworten wie "es ist nicht zum Rauchen gedacht" :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?