Wie erkenne ich wieviele neutronen, protonen und elektronen in einem atom sind?

3 Antworten

Um zu wissen wieviele Elektronen in einem Atom sind muss man gucken in welcher Hauptgruppe sich das Element befindet.

Nein, die Zahl der Elektronen ist immer exakt gleich der Zahl der Protonen. Sonst wäre das Atom nicht neutral.

woher weiß ich wieviele neutronen sich in eiinem Atom befinden?

Gesamtmasse minus Protonenmasse = Neutronenmasse. Den Massenanteil der Elektronen kann man vernachlässigen, im Rahmen dieser Genauigkeit kann man auch Protonen- und Neutronenmasse gleichsetzen.

Nehmen wir mal als Beispiel Phosphor:

Ordnungszahl = 15

Molare Masse = 30,973 = 31

Anzahl der Protonen = Ordnungszahl = 15

Anzahl der Elektronen = Ordnungszahl = 15 (Bei negativer Ladung wird für jede negative Ladung um +1 erhöht, bei positiver Ladung wird für jede Ladung um -1 erniedrigt)

Anzahl der Neutronen = Massenzahl - Ordnungszahl = 31 - 15 = 16

Am exakten Wert der Massenzahl (30,973) erkennst du, dass es auch einen geringen Anteil an Phosphoratomen mit einer geringeren Protonenzahl gibt (es sind ja nicht ganz 31). Welche Isotope des Phosphors das genau sind, kann man aus den beiden obigen Angaben (Ordnungszahl und Massenzahl) nicht ablesen. Die angegebene Massenzahl ist nur der statistische Mittelwert.

LG

MCX

Am exakten Wert der Massenzahl (30,973) erkennst du, dass es auch einen geringen Anteil an Phosphoratomen mit einer geringeren Protonenzahl gibt (es sind ja nicht ganz 31)

Hier meintest du sicher Neutronenzahl :-)

0

Du hast schon richtig erkannt, dass die Zahl der Protonen im Kern gleich der Ordnungszahl ist.

Bei Atomen ist die Zahl der Elektronen immer gleich der Zahl der Protonen. Habe ich ein *on, so muss ich entsprechend der Ladung bei Anionen Elektronen dazuzählen oder bei Kationen Elektronen abziehen. Cl- hat entsprechend ein Elektron aufgenommen und Mg2+ zwei abgegeben.

Die Anzahl der Neutronen erhältst du, wenn du die Atommasse in u betrachtest und davon die Zahl der Protonen abziehst. Dies gilt, da die Masse eines Atoms fast ausschließlich von den Protonen und Neutronen ausgemacht wird. Deshalb gilt: Atommasse = Zahl der Neutronen + Zahl der Protonen.

Was möchtest Du wissen?