wie entsteht neues wasser?

7 Antworten

Wasser wird nicht "verbraucht", es wird verwendet. Es braucht nicht entstehen, es ist immer und überall vorhanden, in der Luft, in uns, in den Wolken, im Regen, im Boden, in den Pflanzen, in den Wasserläufen und im Meer. Wenn das Wasser verdunstet wird es schon gereinigt und durch das Sickern im Boden wird es mit Mineralen angereichert, daß es für uns wieder wertvolles Trinkwasser sein kann. Es gibt kein "neues" Wasser, es gibt Wasser, das rein oder verschmutzt oder angereichert sein kann.

Trinkwasser wird verbraucht, und es kommt nur aus den Flussquellen und Gletschern. Ab und zu treffen auch Eiskometen auf die Atmosphäre und schmelzen dort, aber das ist nicht so viel. Trinkwasser wird auf jeden Fall weniger, und der nächste Krieg um Wasser ist vorprogrammiert, wenn auch wahrscheinlich nicht in Europa.

Das Trinkwasser wird knapper, weil die Anzahl der auf der Erde lebenden Menschen steigt und dadurch der bedarf höher wird, die Gesamtmenge aber beschränkt ist.

Und ein Komet, der eine wesentliche Menge Wasser auf die Erde transportiert, würde eine globale Katastrophe auslösen.

0

ich denke eher die frage basiert auf den physikalischen eigenschaften von wasser. dit heißt .. warum führt die erde wasser und nicht alle planeten! scheiß auf kreisläufe ich schätze das is hier jedem 6. klässler klar!!! Also welche bedingungen müssen vorhanden sein das Wasser ohne vorherige Existenz (keine phasenumwandlung) entstehen kann?! Oder wollt ihr hier alle behaupten das begrenztes wasser im universum auf den planeten auf der erde existiert,... das nicht vermehrt werden kann? Also unter welchen druck und temperaturen kommen die dummen 2 x H`s zum O???

Nach Geschlechtsumwandlung Schwanger werden also nur Theoretisch gesehen :)?

Was ist wenn man Sperma auf die Samenbank legt, dann eine Geschlechts-Umwandlung zur Frau macht und dann rein THEORETISCH eine Gebärmutter hat. Was wäre dann wenn man sich mit dem EIGENEN Sperma befruchtet.... ist das dann ein Klon von sich selber?

Der Grund dazu ist dieser: Ein Kind besteht ja aus bestimmte Chromosomen von dem Vater und der Mutter. Daher frage ich halt, wenn man Sperma auf die Samenbankt bringt oder halt diese "Spendet" und diese dann benutzt nach einer Geschlechts- Umwandlung. Wird man dann wirklich Schwanger davon? Ist das überhaupt Möglich? Rein Theoretisch gesehen ja oder?

Bedingung: nach einer Geschlechts-Umwandlung eine Gebärmutter haben. Dies ist ja auch möglich wenn die vorraussetzungen dafür Vorhanden sind, zB bei dem Phänomen Hermaphrodismus

Bitte nur Antworten wenn Du auch das Wissen dazu hast! Danke im Vorraus c:

...zur Frage

Helium statt Kohlensäure im Wasser?

Ist es rein Theoretisch möglich statt Kohlensäure im Wasser Helium als "Sprudel" zu verwenden?

...zur Frage

Ist die Umwandlung von Wasserdampf zu Wasser technisch möglich?

Irgendein Idiot hat mal behauptet, dass man Wasser nicht verbrauchen kann, da lediglich der Aggregatzustand des Wassers (Eis, Wasser, Wasserdampf) verändert werden kann. Dann soll er eben sein Urin trinken, wenn das Wasser, das er täglich trinkt, nicht verbraucht wird. Den Wasserdampf, der beim Kochen entsteht, kann er sicherlich wieder in Wasser umwandeln. Ist es möglich, Wasserdampf in Wasser umzuwandeln?

...zur Frage

Kann ich heißes Wasser in ein leeren Tetrapack schütten?

Nur rein theoretisch😄 wird es kaputt gehen oder irgendwas passieren? Oder kann ich heißes Wasser in eine Milchverpackung gießen

...zur Frage

Kann man Wasser durch Blut ersetzen?

Blut besteht theoretisch größtenteils aus Wasser, weswegen es scheinbar logisch erscheint, oder nicht?

...zur Frage

Wie viel mal im Jahr muss in einen Außen-Pool frisches Wasser (also komplett altes Wasser)

...und neues Wasser rein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?