Wie entferne ich Rostflecken von Steinplatten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ziemlich einfach, und du kriegst es ohne Rückstände und ohne den teuren Spezialkram wieder weg: Chemie, 10 Klasse: ein Reduktionsmittel, dass dem Eisenoxid den Sauerstoff entzieht: Ascorbinsäure oder Oxalsäure, beides als Pulver in jeder Apotheke! Auf die nassen Platten reiben, warten, kräftig abbürsten, abspülen! Meine Eisendünger verschmutzten Platten strahlten wie neu!

Zitronensäure aus der Drogerie (die, die auch prima Wasserkocher, Eierkocher, Wasserhähne und Waschmaschinen entkalkt g), tut's auch. Einfach auf die feuchte Platte streuen, länger einwirken lassen, und abspülen. Hab's gerade ausprobiert =) Bei hartnäckigen Flecken habe ich mit Stahlwolle sanft "nachgeholfen". Ergebnis: 1A.

0
@schalo

Schwachsinn!!! Zitronensäure reduziert die Eisenverbindungen nicht sondern greift nur die Oberfläche an, auf der die VErbindungen sitzen.

0

Dafür gibt es Rost-flecken-entferner im Fachhandel (Steinmetz oder Fliesenfachgeschäft).

Was möchtest Du wissen?