Wie dolle liegt die Chance bei einer Greencard Lotterie zu gewinnen?

5 Antworten

1:20 bis 1:25. Quelle: American Dream, Berlin

https://www.americandream.de/greencard-lotterie/fragen-und-antworten/wie-gro-sind-die-chancen-eine-greencard-zu-gewinnen/

Die Chancen als Deutscher zu gewinnen ist tatsächlich vorhanden. Ich kenne etliche Deutsche, die in den USA leben, eben weil sie gewonnen haben und dann auch ausgewandert sind.

Wäre die Chance zu gewinnen wegen der Reisepass-Regelung erhöht? Joe Biden will jetzt die Anzahl der verlosten Greencards auf 80.000 erhöhen. Heißt es also, dass die Gewinnchancen der Greencard Lotterie steigen könnte, da Biden die Zahl der Karten auf 80.000 erhöht und wegen der Reisepass-Regelung, die es seit 2019 gibt?

0
@Marvin596

Das mit dem Reispass spielt für einen Europäer keine Rolle. Die GC für die einzelnen Kontinente werden sowieso separat verlost.
Die Erhöhung der Gesamtkarten bedeutete natürlich auch eine höhere Chance, wenn das Kontingent tatsächlich für Europäer erhöht würde und das Gesetz beschlossen wird. Noch ist es ein Vorschlag.

1
@stufix2000

Kann man auch ohne The American Dream an der Greencard lotterie teilnehmen, oder sind die Chancen, dass man aufgrund von Formfehlern ausscheidet zu hoch?

0
@stufix2000

Wegen der Reisepass-Regelung habe ich gerade gelesen, dass in Osteuropa nur ca. 10% der Bevölkerung einen Reisepass besitzt und dass die Gewinnerzahlen in Deutschland dadurch erhöht wird.

The American Dream schreibt:

Zudem sorgen diverse Formfehler dafür, dass jedes Jahr  bis zu 40% aller Antragsteller disqualifiziert werden.

Könnten bei einer Teilnahme über The American Dream Formfehler verhindert werden, die zu einer Disqualifikation führen? Es werden 40% der Teilnehmer deswegen disqualifiziert.

0
@stufix2000

Die Lotterie öffnet ja erst im Oktober. Ist es denn so wahrscheinlich, wegen einem Fehler disqualifiziert zu werden?

0
@Marvin596

Darüber kenne ich keine Statistik. Deinen Namen und die Passnummer solltest du richtig eintragen können.
Wer Englisch akzeptabel spricht und über eine Schulbildung verfügt, der schafft das.
Die Agenturen machen Geld damit und bei dem was dann wirklich komplizierter wird, die eigentliche GC zu beantragen, da helfen sie eh nicht.

1
@stufix2000

Will Joe Biden die Begrenzung der Greencards erhöhen? Ich habe letztens gelesen, dass er die Begrenzung für Familien-Greencards erhöhen will. Die Greencard Kategorie F4 hat eine ziemlich lange Wartezeit. Die Wartezeit beträgt ca. 14 Jahre, da jährlich nur 65.000 Greencards dieser Kategorie vergeben werden. Will Joe Biden die Anzahl der Greencards erhöhen und wirkt sich das auf die Wartezeiten aus?

Ich habe es hier gelesen:

Raises annual per-country limits on family-based immigration and eliminates them for employment visas.

Quelle:

https://www.reuters.com/article/us-usa-biden-immigration-bill-factbox-idUSKBN29P27G

0
@Marvin596

Hier: dieses Entwurf hat Biden zur Abstimmung an den Kongress gegeben:

https://www.whitehouse.gov/briefing-room/statements-releases/2021/01/20/fact-sheet-president-biden-sends-immigration-bill-to-congress-as-part-of-his-commitment-to-modernize-our-immigration-system/

Dort steht:

The bill reforms the family-based immigration system by clearing backlogs, recapturing unused visas, eliminating lengthy wait times, and increasing per-country visa caps. It also eliminates the so-called “3 and 10-year bars,” and other provisions that keep families apart. 

Was davon tatsächlich umgesetzt wird, bleibt abzuwarten.

1

Leider falsch Katja! Die Teilnahme ist kostenlos und man muss nicht extrem viele Daten abgeben. Das betrifft nur die Seite American Dream! Das ist nur ein Unternehmen das dir dabei hilft wenn du es in Anspruch nehmen willst. Auf der offiziellen Seite der us musst du nichts zahlen und nur deine Standard Daten angeben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das Einzige, was "The American Dream" streng genommen leistet, ist es, die Unterlagen jedes einzelnen Schrittes im GC-Prozess quasi nochmal "Korrekturzulesen", damit man nicht aus dem Prozess fliegt,weil man irgendwo Blödsinn reingeschrieben. Allerdings sagen viele, die das auch allein hingekriegt haben, dass der Papierkram längst nicht SO schwierig war wie befürchtet. Bei den meisten Sachen (z.B. irgendwelche unterlagen beizubringen, beim Interview usw) kann einem TAD sowieso nicht helfen. Ich kann allerdings das Buch dieser Firma empfehlen.

Der amerikanische Traum: Mit GreenCard oder Visum in die USA

0

Soweit ich weiß, ist die Teilnahme kostenlos. Also warum nicht. Für das nächste Jahr ist nicht mehr möglich, an der Lotterie teilzunehmen, da die Anmeldefrist schon abgelaufen ist. Du musst also aufs Ende dieses Jahres warten.

Wenn du bei so einer Lotterie teilnehmen willst, muss dir bewusst sein, dass du zahlreiche Angaben über dich machen musste, wie Alter, Geschlecht, Schulabschluss, außerdem Angaben über Gesundheit und polizeiliche Führungszeugnisse. Um bei dieser Verlosung teilzunehmen, kannst du dich zwischen drei "Gewinnarten" entscheiden, also drei Leistungsgruppen. Die "Basic-Gruppe" ist derzeit die billigste Gruppe, denn ja, um an dieser Verlosung teilzunehmen, muss ein jährlicher Beitrag bezahlt werden. Die billigste Gruppe kostet 52€, die teuerste 152€ pro Jahr. 

Die Chancen bei einer Lotterie zu gewinnen sind sehr gering, da sich jährlich mehrere Tausend oder sogar Millionen Menschen darum bewerben, und eigentlich nichts ausgelost wird, sondern man nur Chancen hat, wenn man bestimmte Anforderungen einhält. Und das sind meist nur Professoren oder Menschen von Bedeutung. 

Von daher, nein, es lohnt sich nicht und die Chancen stehen beinahe unmöglich. 

Die Teilnahme kostet nichts. Und die Vorraussetzungen sind bei weitem nicht so hochgestochen wie von dir angegeben.

Eine Ausbildung und eine Anstellung in diesem Beruf reichen aus.

https://www.americandream.de/greencard-lotterie/greencard-teilnahme-pruefung/

0
@stufix2000

Leider beides falsch. War das Thema meiner Seminararbeit. Jetzt gib bei der Seite, die du als Quelle angegeben hast, doch  mal deine Daten an und geh weiter. Du wirst auf eine Seite kommen, bei der es heißt, dass die Voraussetzungen für die Teilnahme an der Verlosung erfüllt werden. Wenn du dich jetzt aber für die Teilnahme anmelden möchtest, derzeit also für DV-2019, wirst du auf eine Seite weitergeleitet, bei der du extrem viele Daten über dich angeben musst, und außerdem deine Bezahlart auswählen musst, also welches "Paket" du möchtest. 

Leute stellen es sich zu einfach vor eine GreenCard zu bekommen, das ist es aber nicht. Eine Ausbildung und Anstellung reichen rein theoretisch aus, aber wie viele Menschen erfüllen diese Anforderungen wohl? Eine Menge. Und man nicht jedem eine GreenCard zusprechen. 

0
@KatjaUknow

Leider falsch Katja! Die Teilnahme ist kostenlos und man muss nicht extrem viele Daten abgeben. Das betrifft nur die Seite American Dream! Das ist nur ein Unternehmen das dir dabei hilft wenn du es in Anspruch nehmen willst. Auf der offiziellen Seite der us musst du nichts zahlen und nur deine Standard Daten angeben.

Woher ich das weiß:

eigene Erfahrung

1

Alles nur betrug
Die wollen nur daten sammeln, die sie dann verkaufen

Was möchtest Du wissen?