Wie deeskaliert man einen Konflikt mit Schlägertypen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weißt du, wenn so eine Situation auftritt, dann musst du diesen Schlägern signalisieren, das sie sich besser jemanden anderen suchen sollen. Nicht mit Prollo-Gehabe oder so etwas sondern mit gesunder Ausstrahlung und selbstsicheren Wirken. Halte immer deine Hände oben und gestikuliere mit ihnen. Sie sind dein Schutz, wenn du sie unten hängen lässt, dann kannst du niemals schnell reagieren um z.B. zu blocken. Dutze diese Schläger nicht sondern sag immer sie. Das bring einen gesunden Abstand zwischen dir und den Gegnern. Das ist wirklich das einzige was du machen kannst. Niemals in die Opferrolle fallen! Wenn dich jemand schlagen will, dann tut er es. Ob du versuchst zu schlichten oder ob du versuchst zu boxen. Wenn du das weißt, dann musst du dir die Frage stellen: entweder ich verteidige mich jetzt so gut wie ich kann, mit aller Härte die ich aufbringen kann, oder die machen mit mir was sie wollen. Also ist es klug, wenn man nicht weg rennen kann, sich 100 Prozentig zu stellen und zuschlagen zu wollen. Deine Angst dabei, ist ganz normal. Blos sie darf dich nicht blockieren sondern du musst sie nutzen um vorsichtig und voraussehend zu agieren. Geh am besten mal in Selbstverteidigungskurse und nimm deinen Freund gleich mit. Dort lernst du alles, wenn der Kurs seriös ist. Ich wünsche dir viel Glück und probiers vielleicht mal mit wing chun, das hat mich selbstbewusst gemacht. Gruss

Es ist am Besten sich mit aller Härte zu verteidigen, aber mit starker Tendenz zum Rückzug. Auf keinen Fall zur Konfrontation aufrufen.

0
@mishah

aber nach dem Motto wie du mir so ich dir, darfst du in solchen Fällen nicht gehen, sonst wirst du nicht lange die Kontrolle behalten. Der Sinn im effektivem Selbstverteidigen ist der, das man dem Gegner keine Chance bietet, angreifen zu können! Du verteidigst dich doch! Jeder Mensch spürt kurz vorher, wenn der Aggressor zuschlagen will und dann ist es ein Muss schnellstmöglich zu agieren! Nicht zu reagieren, sonst führt der Gegner dich! und nicht du ihn! Du kannst nicht so tun als wäre keine gefährliche Situation da und einfach umdrehen und gehen ist auch nicht immer eine Lösung. Wenn der Kerl dich schlagen will, wird er es tun und Selbstverteidigung heißt, genau das zu verhindern. Wenn du langsam weggehst, wird er auch langsam mit dir gehen. lol., und weiter machen. Aus meinem Text kann jeder herauslesen das man nicht einfach drauf hauen soll. Man muss ruhig bleiben und erkennen! Wenn du wartest bis er dich geschlagen hat, dann schlägst du eh nicht mehr zurück. Dann sind normale Menschen eingeschüchtert und voller Adrenalin. Wenn du ihm zeigst das sein Angriff in Luft aufgeht und er ziemliche Schmerzen hat, dann hast du dich effektiv verteidigt und jetzt kannst du wegrennen ;-)

0
  • Guck deinem Angreifer ins Gesicht, klingt bescheuert, aber wenn du so dein Selbstbewusstsein Stärkst, wirkt Das wunder. Ansonsten gibt es gegen 7 natürlich nicht viele Wege, darum treten die auch als Gruppe auf

ja gegen 7 hilft auch selbstverteidigung nicht viel. Den helden spielen erst recht nicht. Den freund im stich lassen und am naechsten tag erfahren das er im krankenhaus liegt oder gar schlimmer wohl erst recht nicht. Laut schreien waere eine moeglichkeit wenns jemand hoert. Den vermeintlich einfachsten typen schnappen und drohen ihm das genick zu brechen wenn die anderen nicht ablassen hat mal in den usa geklappt aber ist weniger zu empfehlen. Das beste und einzige ist schadensbegrenzung und da bei euch beiden anscheinend keine groesseren verletzungen herausgekommen sind hat das wohl auch geklappt. Auf jedenfall gesichter versuchen zu merken und auch wenn ich kein freund vom rache planen bin es wird sich sicherlich mal die moeglichkeit ergeben das du oder ihr einen einzeln oder zu zweit erwischt.

Nein, man nimmt den Stärksten aus der Gruppe und haut ihn um - wenn man kann. Wenn man nicht kann, dann geht man weiter, bis man eine Eisenstange findet. Die Fähigkeit, das voneinander zu unterscheiden, lernt man im SV-Training. Sein Kumpel ist ein Depp, wenn er auf die Nase kriegt und dann zu diskutieren anfängt.

0

Solche Aktionen wie Jemanden versuchen in die Eier oder Augen zu schlagen oder gar drohen das Genick zu brechen, machen Angreifer nur noch wütender. Am Anfang ist es bei den Angreifern nur Spass, auch wenn es für einen Selber kein Spass ist, aber wenn man mit solchen Aktionen kommt, erhöht man eher den Schaden, als sich selbst zu verteidigen.

@waermefreund: den Anführer aus der Gruppe angreifen ist wohl sinnvoller als den Stärksten.

0

Anzeige wegen schwerer Körperverletzung unter Alkoholeinfluss?

Folgende Situation: Ein Kumpel hatte am Wochenende ein paar Unstimmigkeiten in einer Disco. Sein Bruder hatte stress mit einem Typen (A) - warum auch immer. Mein Kumpel wollte die Situation vernünftig klären. In dem Moment drehte sich ein Freund des Typen (B) um und schlug meinem Kumpel ins Gesicht. Aus Reaktion schlug mein Kumpel zurück als B erneut auf ihn los gehen wollte. Dummerweise hatte mein Kumpel dabei noch ein Glas in der Hand. Daraufhin ging B auf den Bruder meines Kumpels mit einem Stuhl los. B wurde von den Türstehern rausgeschmissen. Als wir raus gehen wollten stand die Polizei schon draußen.

B blutete am Hals und musste genäht werden. Mein Kumpel wurde von der Polizei mit ins KH genommen und musste Blut abnehmen lassen. Danach durfte er wieder gehen.

Mein Kumpel hatte einen Alkoholwert von 1,3 Promille

Was bedeutet das für meinen Kumpel ? Notwehr oder Anzeige wegen schwerer Körperverletzung mit Geldstrafe ?

...zur Frage

wenn ein mann sagt "ich melde mich"...

es geht um einen typen, der mich um ein date gefragt hatte, ich hatte ihm darauf meine nummer gegeben und ihm gesagt, er soll sich dann wegen des dates bei mir melden. er meinte "klar melde ich mich" und hat dabei total süß gegrinst...

was meinen männer generell, wenn sie in so einer situation sagen "klar melde ich mich"???

...zur Frage

Anzeige wegen gefährlicher körperverletzung was könnte die strafe sein?

Hallo Zu mir ich bin 21 Jahre alt und ich hatte eine 3 Jährige Bewährung die seit Januar fertig ist. Zu der Tat: ich habe mit einem kumpel einen mann geschlagen ich selbst habe eine Faust gegeben und dann hat das die polizei gesehen ich bin weggerannt und mein kumpel hat als ich wegerannt bin dem mann noch schläge gegeben ich wurde nach einer kurzer verfolgung gefasst und wir waren über die nacht in der ausnüchterungszelle . Wir waren beide sehr betrunken und habe jetzt in der zeitung gesehen das wir eine anzeige wegen gefährlicher körperverletzung bekommen haben was kann jetzt mir drohen?

...zur Frage

Ist Selbstverteidigung effektiver oder Kampfsport für die Straße

Hallo ich möcht was machen wo man sich verteidigen/wehren kann falls es mal hart auf hart kommt (natürlich nur aus Notwehr) und was wäre da besser geeignet für ein 15 Jährigen Ju Jutsu (Selbstverteidigung) oder z.b MMA (Kampfsport) wobei es da wesentlich härter zu geht also auf jedenfall will ich kämpfen lernen und keine Wettkämpfe um möglichst bei Schlägerreien heil davon zu kommen ^^

...zur Frage

Betrunkener hat mich angegriffen und ich habe ihn "ausgeknockt" was wird auf mich zukommen?

Ich war Freitags mit 4 Freunden in einer Bar saßen da ganz normal haben was getrunken und uns normal unterhalten. Plötzlich ist ein betrunkener reingekommen und hat in der Bar rumgeschrien. Wir haben den Typen erst mal ignoriert und haben weitergeredet, dann ist aber der Typ zu unserem Tisch gekommen und hat nach 3€ gefragt, was ich ihm auch gegeben habe mit der Hoffnung, dass er seine Klappe halten wird. Dann wurde er aber handgreiflich hat zuerst mein Kumpel an die Schulter gefasst mit etwas Gewalt, also ihn gerüttelt sozusagen dann hat der Typ mein Kumpel eine geklatscht daraufhin bin ich und mein Kumpel (ein anderer) aufgestanden und haben den Typen am Arm gepackt und haben den sozusagen "weggeschubst" also ihn von uns fern gehalten. Wir wollten kein Stress oder so auch wenn mein Kumpel aus der Nase geblutet hat. Dann ist es aber passiert, dass der Betrunkene wieder gekommen ist (er hatte eine Bierflasche in der Hand) und hat es mit voller Kraft auf unser Tisch geschlagen, sodass die Flasche zersplittert wurde und paar kleine Scherben auf mein Gesicht gekommen sind. Daraufhin bin ich aufgestanden und stand dem Betrunkenen Typen Gesicht an Gesicht habe zu dem gesagt was das soll usw (wollte den eigentlich eine reinboxen, aber wollte Stress vermeiden) dann hat der Betrunkene aufeinmal so ein Küchenmeser gezückt und ist mir näher gekommen daraufhin ist ein Kumpel aufgestanden wollte zu mir rennen um mir praktisch zu helfen, aber bevor er schon aufgestanden ist hab ich dem Typen so eine harte Faust gegeben, dass er ausgeknockt war und ihm die Nase gebrochen habe (Achja ich mache Boxen und Ringen seit Jahren) in der Bar gibt es Überwachungskameras und in der Bar kenne ich so gut wie jeden, dass also jeder auf meine Seite wäre

was wird auf mich zukommen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?