Wie bringt man alle Brombeerwurzeln aus einer Böschung raus?

7 Antworten

Ausgraben, abschneiden, rausreissen. Und das immer und immer wieder, ein paar Jahre lang. Eine Pflanze, die man konsequent an der Photosythese hindert, gibt irgendwann auf. Aber Brombeeren sind wirklich eine Herausforderung.

Moin.

Sowas ist meist eine langwierige Nummer.

Erstmal einen gründlichen Rundumschlag. Soweit wie möglich ausbuddeln. Dann heißt es dran bleiben. Neue Triebe immer wieder entfernen und dabei die Restwurzeln mit raus.

Brombeeren zu entfernen funktioniert oftmals nicht mal mit maschineller Hilfe sofort 100 prozentig. Irgendein Rest bleibt meistens. Da braucht`s Geduld.

HEy,

alles rausholen, mit Wurzel. Du darfst dennoch damit rechnen, dass das Zeugs wiederkommt. Das solange wiederholen, bis nichts mehr nachwächst.

lg

Durch lebenslängliches hacken, ausgraben, rausziehen... Mein Beileid. 

Und nicht auf auf den Kompost geben und auch nicht lange rumliegen lassen. Das Zeug wurzelt immer wieder an, in Säcke geben und dann sachgerecht entsorgen.

Da musst du alles raus ziehen bis nichts mehr nach wächst und das kann dauern 

Was möchtest Du wissen?