Wie berechnet man die Hypotenuse bei einer Sinus/Kosinus aufgabe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

sinus = Gegenkathete : Hypotenuse

Also stellst Du die Gleichung so um, dass die Hypotenuse auf einer Seite steht,

Nun noch die Werte einsetzen (Sinus bei 26° nachschlagen)

Fertig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YoWriter24
15.06.2016, 18:40

Danke! :)

0
Kommentar von Katzenhai3
16.06.2016, 07:04

Oh Gott, ich kenn' die Frau gar nicht;))

1

Setz ein in sin(26*)=gegenkathete,die gegeben ist geteilt durch Hypothenuse

Und dann auf gegenkathete ausrechnen
Hoffe das war der Sinus 😅😆

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimeosciIlator
15.06.2016, 18:44

War er :) Unser Lehrer hatte immer 'nen tollen Spruch drauf:

"Zum Kosen muss man anliegen !" (Cos = Ankathete : Hypotenuse)

:-))

Dementsprechend dann:

Sin = Gegenkathete : Hypotenuse

0
Kommentar von WhiteShadow1
15.06.2016, 20:46

Der ist garnicht schlecht muss ich mir mal merken 😜

1

Was möchtest Du wissen?