Wie berechnet man den Umfang und den Flächeninhalt von einem halben kreis?

6 Antworten

Du rechnest den Umfang eines ganzes Kreises geteilt durch 2 plus den Durchmesser.
Für die Fläche nimmst du einfach die Fläche des ganzen Kreises durch 2

wieso plus den durchmesser das verstehe ich nicht

0
@AAXXB24

Durch den halben Umfang hast du die runde Strecke, da kommt ja aber noch das gerade Stück dazu.

0
@Nemesis900

DAS (s.o) ist für mich ein Halbkreis.
Mit dem Durchmesser dazu ist es eher eine halbe Kreisscheibe.
Oder wie verstehen die Mathematiker das?

0

aber bei den anderen antworten steht nirgends plus den durchmesser

0
@AAXXB24

Einer hat es eben noch dazu geschrieben, der Rest hat wohl einfach nur geschrieben ohne vorher richtig nach zu denken. Sieh dir einfach mal einen Kreis und einen Halbkreis an dann ist das nur logisch.

0
@Nemesis900

Bist Du Dir sicher, dass Du "Halbkreis" richtig verstehst?

0
@Oubyi

P.S.:
Ich habe jetzt mal ein bisschen "gestöbert". Bei Wiki findet sich das:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kreis
Zitat1: "...,die zugehörigen Kreisbögen heißen Halbkreise."
Zitat2: "...werden auch die Sektoren oft als Halbkreise bezeichnet."
Das hört sich für mich so an, als sei der Begriff "Halbkreis" nicht eindeutig definiert und man muss aus dem Zusammenhang schließen, was gemeint ist.

P.S.: Ich weiß, dass man sich  Wiki nicht 100%ig verlassen kann, habe aber auf die Schnelle keine bessere Quelle gefunden.

0

Du rechnest einfach das für den ganzen Kreis aus und teilst das dann durch 2 :)

Die Formel für einen Halbkreis ist die Formel für den entsprechenden ganzen Kreis, geteilt durch 2. Sowohl für Fläche als auch für Umkreis.

Das heisst ich muss erst den normalen Umfang ausrechen und das Ergebnis dann durch 2 rechnen?

0
@AAXXB24

Ja. Ein halbkreis ist ja ein halber Kreis, also die Hälfte.

0

Was möchtest Du wissen?