Wie berechnet man den Radius eines Kegels?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest die Formel für die Grundfläche und das Volumen eines Kegels in deinem Mathebuch finden.

In beiden kommt der Radius vor. Aus beiden  kannst Du somit den Radius durch leichtes Umstellen berechnen.

Und wenn Du nicht weißt, wei man das Mathebuch aufschlägt, dann googelst Du z.B. hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Kegel_(Geometrie)

Die Grundfläche eines Kegels ist doch ein Kreis, oder?

Also A=pi mal r^2

Dann stellst du die Formel um.

154=pi x r^2

154 : pi =r^2

Also ist die Wurzel aus 154:pi r, oder?

Ich hab etwa als Radius 7.042 mm

Was möchtest Du wissen?