Wie berechnet man das Volumen des dafür notwendigen Chlorgases?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man stellt die Reaktionsgleichung auf und guckt, wie viele Teilchen Chlor pro Teilchen Reaktionspartner gebraucht werden. (Ganzzahliges Verhältnis, z.B. 1:2, 3:5 oder sowas, bei besonders leichten Aufgaben 1:1)

Dann guckt man, wie vielen Teilechen Reaktionspartner die vorgegebene Masse dieses Stoffes entspricht, indem man die Masse durch die molare Masse teilt.

Dann weiß man z.B., das die 23 g Na 1 mol sind. Aus der Reaktionsgleichung weiß man z.B., dass das Verhältnis 1:1 ist. Das heißt, für 23 g Na braucht man 1 mol Cl, also so ca. 35,5 g. Über die Dichte kann man dann ausrechnen, wie viele Liter das sind. Oder man sucht sich das Molvolumen von Chlorgas und rechnet damit, wobei man daran denken sollte, das 1 mol Chlor nicht 1 mol Chlorgas entspricht, weil Chlorgas Cl₂ ist.

Ideal ist es, wenn man die Aufgabe, zu der man Hilfe braucht, auch hinschreibt.

Wenn Du weißt, dass man, um das Volumen eines Gases zu berechnen, dessen Dichte benötigt, dann würde ich noch die Masse des Gases ins Spiel bringen. Hilft Dir dies, um eine entsprechende Berechnungsformel zu finden?

Hi. Wäre einfacher wenn Du die Aufgabe kurz beschreiben könntest. ;)

Was möchtest Du wissen?