Chemie Formal anwenden c(Stoffmengenkonzentration)=n(Stoffmenge)/V(Volumen)?

4 Antworten

c(NaOH) = n(NaOH) / V(NaOH)

Das Volumen ist gegeben und der Stoff auch. Es fehlt also n(NaOH). Dazu brauchst du noch eine weitere WICHTIGE Formel:

n = m / M mit m = beliebiger Masse, M = Molare Masse. Letztere bekommst du nach einem Blick ins Periodensystem der Elemente. Suche Na, O und H. Notiere dir die Masse dieser Teilchen (Tipp: M(Na) = 23 g/mol). Die Einheit ist wichtig, steht aber nicht im Periodensystem: Gramm pro Mol. Für M(NaOH) muss man nur die einzelnen Massen addieren. Die Masse m des NaOH ist ja gegeben, so dass du jetzt alles ausrechnen kannst.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Gelernt ist gelernt

Du musst die folgenden Rechenschritte ausführen:

a)  Berechnung der Stoffmenge n von NaOH nach

     n(NaOH) = m(NaOH) : M(NaOH)
     M(NaOH) ermittelst Du aus dem Periodensystem.

b)  Die Stoffmengenkonzentration c der Lösung ist

     c(Lösung) = n(NaOH) : V(Lösung)
     Da c in mol/L angegeben wird, musst Du das Volumen V = 80 mL in L  umrechnen.

Die Stoffmenge bekommst du aus dem Zusammenhang n = m/M - also Stoffmenge = Masse durch molare Masse. Das Volumen hast du gegeben, das sind 83,5 mL.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Promovierter Chemie-Ingenieur

Stoffmenge hast du ja sogar geschrieben (15g, 80ml...) und Volumen kannst du mit den Periodensystem berechnen.

wie berechne ich das Volumen mit dem Periodensystem ?

0

Was möchtest Du wissen?