Wie berechne ich in der Oberstufe einen Notendurchschnitt von einem Fach?

2 Antworten

Beispiel:

Noten: 13, 14, 15 (Wichtung 60%)

Klausuren: 15 (Wichtung 40%)

((13 + 14 + 15) / 3) * 0,6 + (15 / 1) * 0,4 = Noten ergebnis (in Punkte)

Erst nimmst du alle Noten im schriftlichen Teil (Klausuren) und addierst diese zusammen. Dann teilst du durch die Anzahl der Noten. Dann nimmst du alle Noten im mündlichen Teil (Test, Mitarbeit, Hefter,...) und addierst diese zusammen. Dann teilst du wieder durch die Anzahl der Noten, die du gerade addiert hast. Nun rechnest du: 4*[Schnitt im Schriftlichen] + 6*[Schnitt im Mündlichen]. Das Ergebnis noch durch 10 dividieren und du hast deine Note :-)

Ach und ob es sich um Noten (1-6) oder Notenpunkte (0-15) geht ist hierbei vollkommen egal, so lange alle Noten im selben System sind und du nicht erst eine die Note 1 hast und dann 14 Punkte addierst. Dein Schnitt wäre dann nicht 7,5 ;-)

0

Was möchtest Du wissen?