Wie bekommt man Rostflecken aus unpoliertem Granit?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

probier mal Zitronensaft, der Rostfleck auf meinem Granit ist so rausgegangen. Oder Zitronenreiniger (Frosch).

Von Phosphorsäure würd ich die Hände lassen bei dem teuren Material: Ascorbin oder Oxalsäure als Pulver aus der Apotheke: kostet 2-4 Euro, nassmachen, einreiben, warten, nochmal bürsten, abspülen - löst Rostflecken auf allen Materialien! (ist ne Chemische Reaktion: an die Hausfrauen: das entzieht dem Eisenoxid = Rost den Sauerstoff! Nach dem Abspülen ist es passe!

hi bewährt hat sich kleesalz Oxalsäure erh. in der drog. oder apo. als lösung zum rostflecken entfernen.... (Kaliumoxalat, ihr Kaliumsalz) sind in Spinat, den Stielen von Rhabarber, in Bambussprossen und im Kakao, außerdem in Klee und Sauerampfer in relativ großen Mengen, d. h. zu etwa 0,5 % enthalten. In den Blättern von Rhabarber kommt sie in noch größeren Mengen vor.

Versuch mal eine schwache organische oder mineralische Säure (Essig-, Phosphorsäure) -> sind zum Beispiel in Entkalkungsmitteln enthalten, aber nie auf Marmor. Es gibt Fleckentferner um Rostflecken aus Kleidung zu entfernen (keine Ahnung was da drin ist), die könnte man auch mal probieren.

mit Phosphorsäure :-)
die gibts, als Rostumwandler verkleidet, in der richtigen Konzentration z.B. von Möller-Chemie...
http://www.natursteinpflege24.de/index1.html
frag vielleicht einen Steinmetz oder Fliesenleger in Deiner Nähe, denn einen ganzen Liter wirst Du bestimmt nicht brauchen und das Zeug ist teuer...
Und gaaanz gut neutralisieren hinterher, sonst gibts gelbe Flecken, gell? :-)

Was möchtest Du wissen?