Wie entfernt man Rostflecken auf Granit?

3 Antworten

Hoffe, Du siehst Dir deine alten Fragen nochmal durch! Denn ich hätte die Punkte wirklich verdient bei aller Bescheidenheit: Dafür musst du keine gefährliche Salzsäure kaufen! Hättest auch deinen Chemie-Lehrer fragen sollen:

Simples Vitamin C Pulver (Ascorbin-Säure) aus Apo oder noch billiger bei ebay!

Auf den nassen Belag einreiben, paar Min warten, nochmal mit ner Bürsteeinreiben, nochmal paar Min warten, dann kannst du es wegspülen mit viel Wasser! Wie neu! Ungiftig: Du kannst dir das übrige Pulver jeden Tag in den Kaffee rühren!

Rostflecken --> Oxalsäure. Oxalat geht auch.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Salzsäure ist als Tip gar nicht mal schlecht. Granit löst sich so schnell nun wirklich nicht auf. Salzsäure löst nur die kalkhaltigen Bestandteile des Steins, da ist im Granit recht wenig. Wenn es polierter oder gefärbter Granit ist, geht das natürlich nicht.

Du kannst auch wesentlich weniger aggressive Säuren nehmen wie "Essig Essenz", nur dauert die ganze Sache dann viel länger. Danach mit Seifenlauge gut reinigen, um die Säure zu neutralisieren.

Was möchtest Du wissen?