Wie bekommt man Blut aus der Kleidung?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Meistens hilft da die ganz klassische Kernseife und kaltes Wasser. Aber wenn nicht, dann besorg dir das passende Fläschen von der Reihe Dr. Beckmann-Fleckenteufel. Da gibt es für fast jede Art von Fleck das passende Mittel. Auch eins für Blut, Milch und Eiweiß. Das habe ich sicherheitshalber auch immer im Haus. Damit kriegt man Blutflecken sehr gut aus Textilien wieder heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm das Sil - Fleckenspray oder einen ähnlichen Reiniger. Das sprühst du drauf, lässt es Ca 30 min. einwirken und dann mit Vodka auswaschen. (Je nach dem wie stakt die Verschmutzung ist das auch 2 oder 3 mal machen) Nach der nächsten Maschinenwäsche sollte dann nichts mehr zu sehen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte mal einen sehr blutigen Mantel und habe ihn in die volle Badewanne (warmes bis heißes Wasser) verfrachtet und eine Packung Aspirintabletten 'reingeworfen. Hat wunderbar funktioniert! Das Meiste an Blut ging gut 'raus, natürlich habe ich ihn danach noch zusätzlich in die chemische Reinigung gegeben (bei dem T-Shirt reicht es, es danach zu waschen). Das nur als Hinweis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre klug gewesen, das Shirt direkt nach dem Blutkontakt zunächst kalt auszuspülen.

Anschließend hättest du es in einem Eimer einweichen sollen, mit Waschmittel darin.

Dann wäre der Fleck auf jeden Fall rausgegangen.

Aber es könnte auch jetzt noch klappen. Weich das Shirt bis zur nächsten Wäsche ein.

Auch das bereits empfohlene Sil-Fleckenspray ist sehr wirksam. Das kannst du dann unmittelbar vor dem Waschen noch aufsprühen.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frisches Blut wird mit kaltem Wasser ausgewaschen. Bei alten Flecken kann es passieren, dass sie gar nicht wieder rausgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja.. eigentlich sollte man es mit kalten Wasser und ggf stärke auswaschen.. nicht in die Waschmaschine.. aber dazu isses ja schon zu spät..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

blut sollte man immer sofort und nur mit kaltem wasser auswaschen, wenns schon mal in der WM war, ganz schlecht. kannst es aber noch mal mit einem fleckenteufel gegen blutflecke versuchen gibts bei dm und rossmann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor er trocknet sollte man es einfach mit pokaltem Wasser auswaschen. Hat bei mir bis jetzt immer sehr gut geholfen.

Wenn der Fleck jetzt schon länger drauf ist, und du das schon gewaschen hast, kriegst du ihn nicht mehr so leicht raus. Du kannst es mal mit diesen Fleckentferner-Stiften probieren oder die T-Shirts vorher einweichen.

Wenn nichts klappt, schmeiß sie einfach weg und kauf dir neue T-Shirts.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu einer Textilerei hingehen, sagen: "Ich mache gerne Operationen hobbymäßig zu Hause! Könnten Sie das Blut wegkriegen?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?