wie bekommt man am besten diese Fusseln aus Haarbürsten raus?

7 Antworten

Unter fließendem Wasser abspülen. Es gibt auch so kleine Bürstenreiniger, das ist ein kleiner Griff, an dem aus etwas gebogenem Metall einzelne Teile dran sind. Damit fährt man durch die Kämme und Bürsten, um sie zu reinigen.

Man kann auch schon mal eine abgespülte Bürste mit in die Waschmaschine geben. Dazu die Bürste in ein kleines Wäschesäckchen geben. Habe ich schon mal gemacht. Dabei darauf achten, dass nicht so viele Umdrehungen eingestellt werden.

Entweder mit einem Bürstenreiniger (ca. 4 EUR) oder auch mit einem Kamm, wobei dann hinterher auch der Bürstenreiniger und/oder der Kamm gereinigt werden sollte  . . .  ebenso wie Bürsten auch regelmäßig zusätzlich noch gewaschen werden sollten (z.B. mit Shampoo + Wasser).
Wir legen die nach dem Durchputzen mit dem Bürstenreiniger eine Weile in ein Gefäß mit Wasser + Shampoo und lassen sie erst einmal einweichen, damit sich der Schmutz löst und dann spülen wir sie gründlich durch.

In heißes Wasser mit etwas Seife oder Spüli legen (am Besten über Nacht) und anschließend gründlich abbrausen. 

Was möchtest Du wissen?