Wie bekommt ihr eure Zähne weiß?

5 Antworten

Wenn du dieses klassische Hollywoodlächeln - weiß meinst, da wirst du mit normaler Zahnpaste nicht weit kommen.

Ich benutze die Blend-A-med complete plus, lasse mir einmal im Jahr die Zähne professionel reinigen und verzichte auf Kaffee und Zigaretten. Damit kriege ich einen angenehmen leicht cremefarbenen Ton hin.  Dieses extreme weiß deutet meist auf bleaching hin, was nicht sonderlich gesund für die Zähne ist.

Auch diese Zahncremes für extra weiße Zähne würde ich nicht anrühren, die reiben dir den Zahnschmelz ab.

Zahncremes sind quatsch. Das funktioniert vielleicht für 1-2 Tage aber nicht auf Dauer. Ein professionelles Bleeching beim Zahnarzt ist zu empfehlen, Aufhellung um 4-5 Stufen! und das hält ne Weile ! dann 3-4 x im Jahr zur professionellen Zahnreinigung gehen um die Zähne in diesem Zustand zu halten.

alles andere ist nur Geldmacherei.. wirklich so

Auf Hausmittel und Bleachinpräparate aus den Drogeriemärkten und dem Internet solltest Du ganz verzichten, da diese auf Dauerden Zahnschmelz angreifen und die Zähne dadurch anfälliger für Karies sind. Die Zähne verfärben sich sogar schneller wieder, da die Zahnoberfläche aufgeraut ist. Öfters kommt es vor, daß die Zähne dadurch weiße Flecken bekommen, die  meist nicht mehr zu entfernen sind. Solche Beiträge/Fragen kannst Du hier auch lesen. 
Du mußt wissen, daß die Zahnfarben der Menschen etwas sehr individuelles sind und abhängig von der Struktur der Zähne sowie ihrer Umgebung. Die Zahnfarbe ergibt sich durch Zahnschmelz, Zahnbein und Zahnmark zusammen. Die Farbe der Zähne erscheinen dadurch zwischen weiß, beige und gelblich. Im Laufe Deines Lebens wird sich die Zahnfarbe verändern.  
Laß bei Deinem Zahnarzt eine professionelle Zahnreinigung (PZR) durchführen. Mit einer PZR lassen sich eventuelle eingefärbten Auflagerungen beseitigen, die Kaffee, Tee oder Tabak auf den Zähnen hinterlassen haben. Danach werden die Zähnegründlich poliert, denn auf einer glatten Oberfläche können sich neue Verfärbungen und Beläge nicht so leicht festsetzen. 
Frage Deinen ZA, ob er Dir eine Zahnpasta empfehlen kann, die nicht den Zahnschmelz angreift, also einen niedrigen RDA- Wert (Abrasion) hat, aber die Zähne schonend aufhellt.

ich würde folgende sachen nicht machen

rauchen

tee trinken

kaffee trinken

das verfärbt die zähne

Tee Trinken verfärbt die Zähne nur vorübergehend und nicht bleibend. Wenn man Tee trinkt sind die Beläge davon beim nächsten Zähne Putzen wider weg.

0

paar tropfen Teebaumöl auf die Zahnbürste

eiscold heisst jetzt also eins24telnach3, sonst ändert sich nix

1

Was möchtest Du wissen?