Wie bekomme ich meine Haare mit Henna noch roter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Hennafärbung hängt sehr stark mit der Ausgangsfarbe zusammen, denke mal viel heller wirst Du es nicht bekommen. Denke auch dran, das die Haare silikonfrei sein müssen, damit die Farbe gut annimmt. Würde es in 2 bis 3 Wochen nochmal mit Khadi-Farbe probieren und dann genau an die Gebrauchsanleitung halten. http://www.indien-produkte.de/product_info.php/info/p54_Khadi-reines-Henna.html 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne mich mit Haare färben nicht so gut aus, aber dieses Elumen scheint vielleicht dein Problem zu lösen..

Ansonsten würde ich dir noch L`Oreal Haarpflege Elvital Öl Magique emfeheln, das kriegst du im dm. Dann glänzen deine Haare sehen von der Farbe lebendiger aus (hat mir eine Freundin mit gefärbten Haar empfohlen)...

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ascala
09.02.2016, 16:03

Vielen Dank für den Tipp, ich werd's mal ausprobieren!

1

also, ob es genau so wird, kann ich jetzt nicht sicher sagen. aber wenn ich mal henna nehme, dann kommt "feuerrot"es henna drauf. und ich lass es drei/vier stunden (oder auch noch laenger, je nachdem wie lange ich lust habe und - mein haar ist recht lang - ob mir kopf und/oder genick wehtut) einwirken. (ich mach es zwisvhendurch nicht warm. ich pack klarsichtfolie o.ä. drauf und ein handtuch drueber) die farbe wird auf jeden fall so aehnlich, wie du es gern haettest. 

verrat mir doch bitte, was "elumen" ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlyingCarpet
09.02.2016, 16:26

Ich lass auch immer 3 bis 5 Stunden drauf. Aber mische Dunkelbraun mit Rot. Wird dann Mahagoni. Viele wenden Henna auch falsch an.

0

Was möchtest Du wissen?