Henna auf mittel- dunkelblondem Haar (färben)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das geht. Das Henna von Khadi war nach meiner Erfahrung bisher das Beste (bei Amazon unter Khadi Produkte suchen). Es gibt auch einen eigenen Shop von dieser Firma, google mal. Die Anleitungen sind sehr gut, das Produkt färbt besser als die von Logona. Haare bekommen einen intensiven Glanz. Evtl. noch Schwarz oder dunkelbraun dazumischen, gibts auch da. Kann man auch später drüberfärben, wenns zu karottenrot ausfallen sollte. Das kann man auch vorher an einer Probesträhne ausprobieren. Da Naturhaarfarben bei jedem Haar etwas anders ausfallen, kann ich zum endgültigen Ergebnis nichts Genaues sagen. Meine Grundhaarfarbe ist mittelbraun mit Grau.Ich habe sehr dickes eigentlich etwas stumpfes Haar. Die Einwirkzeit ist 1-2Stunden. Das ist relativ lang, lohnt aber, da die Haare mit jedem Färben schöner werden, anders als bei Chemiefarben, die greifen die Haarsubstanz jedes Mal an.

Henna ist permanent, du solltest dir deiner Sache schon sicher sein.

Wenn du Henna wählst, weil es Naturfarbe ist, kann ich schon mal sagen: Intensives Dunkelrot, kriegst du nur mit Verstärktem/Pikramat Henna hin, das ist eine potenziell krebsauslösende Chemikalie.

Wenn du das aber trotzdem möchtest: Esthertol Henna Pulver Rot extra stark.

Es gibt verschiedene Methoden, jeden schwört auf etwas anderes. Du rührst das Hennapulver mit heißer aber nicht kochender Flüssigkeit an. Die Farbe löst sich besser, wenn du Säure dazutust, also z.B. ein paar cl Zitronensaft. Die Pampe wird cremiger, wenn du einen halben Becher Naturjoghurt und einen TL Backpulver dazutust, dann tropft es nicht so schnell. Honig kann man noch reintun, manche nehmen statt Wasser Kaffee oder Rotwein.

Wenn du zum erstenmal färbst, bitte jemanden dir zu helfen, es verteilt sich schlechter, als Chemiefarbe, du mußt dünne Strähnen abteilen und gut einmatschen und das Abteilen wird mit zunehmend pampigen Händen zunehmend schwieriger.

Haut am Haaransatz gut mit Vaseline abdecken, eine dicke Schicht Watte auf den Übergang pappen und den Kopf mit Frischhaltefolie umwickeln. Dann Alufolie als Wärmeschutz und zum Schluß ein Handtuch. Machs dir danach möglichst bequem, denn der Kopf wird schweeeeeer... Einwirkzeit ab 2 Std. manche lassens über Nacht drin.

Hast du noch andere Fragen? :-)

5

Ja vielen dank :)

es gibt ja verschiedene Hennafarben und Khadi soll sich recht gut verteilen lassen. Kann man da nicht irgndwie dunkelbraun mit rot oder naturhenna mischen dass die farbe dann ein schönes dunkelrot gibt weißt du das vielleicht? (:

(hab geschaut das ist ohne dieses Pikramat :)

0
28
@Coookiemonsteer

Du kannst mischen, aber wenn du weniger rot reintust, hast du auch weniger rot in den Haaren ;-) Du kannst mal deine Bürsten absammeln und mit diesen Haaren einen Färbetest machen.

0

Müller Henna Braun Hilfee!

Hallo hoffentlich könnt ihr mir helfen :)

Ich werde mir heute nämlich das erste mal mit henna die haare färben :) Ich habe gedacht ich probiere es mit Henna Braun von Müller. Meine Naturhaarfarbe ist zurzeit hellbraun-mittelbraun. Ich habe angst das ich nachdem färben mit Henna Braun einen Rotstich habe. :/ Oder das das Braun nicht so dunkel wird wie ich es mir vorgestellt habe.

Deswegen meine Fragen :

Hat man nachdem färben mit Henna Braun von müller einen Rotstich? Und wie dunkel wird die Farbe wenn ich als naturfarbe hellbraun-mittelbraun habe?

Danke schon im vorraus :)

...zur Frage

Von braun auf blond mit henna?

Kann ich mit henna haarfarbe meine braunen haare heller färben ? Oder funktioniert das nicht ?

...zur Frage

Kann man mit Henna auch nur Strähnen färben?

Geht das, also so etwa 20 Strähnen oder so, mit Henna färben, ohne dass die anderen Haare was 'abbekommen'? Wie macht man das?

...zur Frage

henna mischen? haare färben?

Wie macht man diese Henna paste ( fürs haare färben ) ? und welches henna ist am besten DAFÜR geeignet

...zur Frage

Haare blondieren trotz Henna Rückständen

Hey, Ich habe mir vor ungefähr 3 Wochen die Haare mit Henna gefärbt. Die Farbe steht mir aber nicht wirklich, also habe ich mir heute eine Blondierung gekauft. Ich habe jedoch gehört, dass das Färben auf Henna (bzw. bei mir Henna Rückständen, ist bei mir fast raus) zu Haarausfall oder einem Grünstich in der Farbe füren kann Stimmt das? Oder kann ich mir meine Haare jz bedenklos färben? Ich würde mich SEHR über Antworten freuen Danke im Vorraus

...zur Frage

Henna rot auf blond färben?

Ich habe von Natur aus dunkelblonde Haare, habe sie jetzt aber etwa 5 mal mit Henna gefärbt. Jetzt hätte ich gerne mittelblonde Haare, habe aber gelesen, dass das mit Henna ein Problem sein könnte und sie grün werden könnten. Hat da jemand Erfahrung mit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?