Wie bekomme ich Kuscheltiere wieder flauschig?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man muss leider davon ausgehen, dass es bereits zu einem nicht wieder vollständig rückgängig zu machenden Schaden gekommen ist. Du kannst höchstens versuchen die Kuscheltiere mit einer Kleiderbürste Stück für Stück wieder etwas flauschiger zu bürsten.

Grundsätzlich solltest du Kuscheltiere so kalt wie möglich mit Fein- oder Waschmittel waschen – außer es ist anders beschildert.

T3Fahrer

Besten Dank mir hatt der Tipp geholfen hab mein Blüschtier anscheinend zu viel geschleudert in der Maschine war Schonwaschgang. Aber durch das kämmen wieder In Ordnung.

1

Mit einer Bürste für Hundehaare erhältlich in nahezu allen Großmärkten.

Mit einer solchen mit Stahlnadeln bewährten Bürste bekommt man auch die widerspenstigsten Verfilzungen aus den Kuscheltierchen heraus. Dann mit einem Wollwaschmitel Sanso oder so waschen kalt mit der Hand dann gut ausspülen und in der Waschmaschine nur trocken schleudern. Dann im Abstand von 50 cm vor einer Heizung auf den Teppich legen und trocknen lassen. Gruß Lorbass

ps.: ein bischen kämmen kann wirklich keinen Stein aus der Krone brechen

Ich wasche regelmäßig meine Bären und es geht erst einmal nach dem Waschen in den Trockner dann nehme ich eine Draht Haarbürste oder Hunde Bürste mit Draht Borsten und bürste gegen den Strich .Alles sieht aus danach wie Neu ...Probiere es aber benutze eine Draht Bürste gibt es bei jedem Größeren Supermarkt .