wie bekomme ich einen geraden Streifen an die Wand?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo also die streifen zieht man am besten mit der wasserwage , dann klepp man ab , aber nicht mit tesa krepp sondern es gibt ein band das heißt entweder goldband von der firma ditac oder sto , oder sensetiv , das iste in Band um extra auf tapete zu kleben damit diese bei abziehen nicht kaputt geht . wenn man dann abgeklebt hat drückt man die kanten des klebeband mit einem nahtroller , den man vom tapezieren kenn an , und wenn man es ganz sauber haben möchte dan geht man die kanten von dem klebeband mit acryl nach , so verhindert man das nichts unter die kante läuft. Wenn weiter hilfe oder Informationen gewünscht werden , kann man mich gerne anmailen .

LG Mirko

hat super funktioniert, habe jetzt perfekte Streifen an der Wand. Danke

0

Du kannst natürlich Malerkrepp nehmen und dich stundenlang abmühen, oder diese Streifen hier nehmen: https://www.wandzauber.com/produkt-kategorie/wandtattoos/wandtattoo_streifen/

Kein Abkleben, keine Farbe kaufen. Es gibt sehr viel Auswahl bei Farben und Größen. lassen sich auch zurechtschneiden oder man fragt individuelle Größen an. Echt klasse die Klebestreifen von Wandzauber.co

Das schöne ist, wenn ihr umzieht , habt ihr keinen Stress mit übermalern oder weißen. Man zieht die Streifen einfach wieder ab. :) 

Also Kreppband ist richtig. Wenn du aber kein Silikon an den Wänden haben willst, reicht wenn du mit weißer Farbe einmal so streichst, dass der Kreppband damit leicht voll ist. Somit kannst du ein verlaufen unter dem Kreppband mit deiner Farbe vermeiden. (Habe nämlich auch Rausfaser). Viel Spaß beim ausprobieren! :-)

Wenn Du die Linien wie von LittleDammi und Bajana vorgemalt hast klebst Du das ganze mit Kreppband ab, schmierst die Ränder mit eine Verwandte vom Silikon ab (nur die Seite die auch gestrichen wird) dann kannst du das ganze streichen. WICHTIG: die Kreppbänder im Feuchten zustand wieder entfernen!

das Beste ist natürlich mit so nem Laser da kannste schön dran abkleben und dafür kannste auch das normale Kreppband nehmen wichtig ist das du nach dem abkleben am Klebeband entlang mim Finger die Untergrundfarbe in deinem Fall weiß einfach entlangstreichst und gut andrücken und natürlich trocknen lassen, so "läuft" die weiße Farbe in die offenen Poren unter das Klebeband dann kannste deine Farbe draufstreichen, Klebeband abziehen und du hast ne ganz scharfe Kante.

Tipps & Tricks www.dasmalerabc.de.tl

das ist meine Homepage, bei der demnächst noch die Bilder von meinen Wänden reinkommt die ich so mit dieser Technik beschichtet habe.

quer oder senkrecht? messe vom boden in großen Abständen immer die gleiche Höhe und mache einen kleinen Punkt an der Stelle. Dann nimmst du dein Kreppband und verbindest die Punkte miteinander indem du das Band spannend klebst. bei senkrecht - misst du einfach von der wand aus Viel Erfolg

2 nägel mit wasserwaage einrichten, schnur spannen, die du vorher in kreidepulver getaucht hast, schnur schnippen, schon hast du die vorlage zum geraden streifen

Das Gerät nennt sich Schlagschnur.LG Bob Und die funktioniert ohen Nägel

0

Was möchtest Du wissen?