Wie bekomme ich einen Abi-Schnitt von 1,0 oder besser?

9 Antworten

Es ist nicht gut den Perfektionismus anzustreben. 

Gib dein bestes, und auch wenn dein bestes eine 2 oder 3 ist, sei zufrieden damit. 

Um dein bestes zu geben, brauchst du nichts anderes als Ehrgeiz, Fleiß und Disziplin. 

Du musst konsequent sein, dir Pläne machen, wann und wie viel du lernen willst. 

In der Schule immer mitmachen, es ist nicht wichtig viel auf dem Kasten zu haben, es reicht allein den Eindruck zu erwecken, dass es so ist. 

D.h. im Unterricht aufrecht sitzen und nicht mit den Sitznachbarn reden. Ab und zu etwas sagen und versuchen dem Lehrer sympathisch zu wirken (Über seine Witze lachen usw., aber ohne zu übertreiben. 


Mein Ziel ist es, etwas auf dem Kasten zu haben.

0
@KreativesKind

Kann ich verstehen, der Satz war auch nicht auf dich bezogen.

0

Indem du in allen Fächern auf 1 stehst und in deinen Prüfungen am Ende auch. Dich auf jede Klausur so gut wie möglich vorbereiten, möglichst nie fehlen und mündlich immer mitarbeiten, Referate halten (evtl sogar mal freiwillig)...da hast du recht gute Chancen auf einen Einserschnitt.

In dem du in allen Fächern 15 Punkte erreichst.

In NRW kannst du freiwillig ein sehr intensives Projekt machen, was als besondere Lernleistung bezeichnet wirst, damit kannst du deine Punkte auch noch potenzieren.

In allen Kursen, die du ins Abi einbringst so wie in allen Prüfungen 15 Punkte haben.

Was möchtest Du wissen?