wie bekomme ich eien Pflegepferd und was habe ich für aufgaben?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey!:) Also es gibt da nen Unterschied: "Pflegepferd" ist meistens kostenlos, dafür kümmert man sich nur ums Pferd. Also putzen, misten, auf die Koppel bringen etc. Dann gibt es noch die "Reitbeteiligung". Da muss man meistens was zahlen, dafür darf man reiten. Ich zahle im Monat 40 € und darf einmal in der Woche reiten und auch mal an einem Tunier teilnehmen. Ich kann aber auch mal longieren oder ausreiten, wenn ich keine Lust auf die Halle hab. Du könntest deinen Reitlehrer fragen, einen Zettel ans schwarze Brett hängen oder eine Anzeige im Internet aufgeben. Es gibt da spezielle Foren und Kleinanzeigenmärkte, die extra für sowas da sind. Oder du schaust in die Zeitung, ins "Ortsblättle" (wenns bei euch sowas gibt). Allerdings wollen viele Pferdebesitzer nur Volljährige oder 16-jährige für ihr Pferd. Aufgrund von Versicherung und so. Also das ist schon was, was man sich gut überlegen sollte. Lieber länger suchen und hinterher ein gutes Pferd finden, mit dem du dich gut verstehst, als schnell was zu haben, dafür nachher aber nicht versichert zu sein und Stress mit den Eltern zu bekommen. Viel Glück :)

Es gibt verschiedene Plattformen im Internet, die Pflegepferde vermitteln, wie zum Beispiel www.horsify.de.

Viel Erfolg beim Suchen und Finden. Auf diese Weise können sich Pferdebesitzer:innen und Pferdefreund:innen gegenseitig helfen :-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du könntest vielleicht auf einem Reiterhof nachfragen. Manchmal haben die Leute dort nicht mehr so viel Zeit für ihr Pferd. War auf meinem Reiterhof auch so. Zu den Aufgaben gehören neben reiten meistens auch Stall ausmisten, Pferd Putzen und evtl. auch mal auf die Koppel bringen.

danke werd ich machen:)

0

Hallo,ich habe seit letzter Woche ein Pflegepferd,meine aufgaben sind longieren,putzen,halt alles was man beim eigenen Pferd auch macht,ich habe auch noch das Glück das ich reiten darf,aber das ist nicht bei jedem pflegepferd so,mein pflegepferd ist kostenlos. Ich habe eine anzeige gemacht im internet das ich soetwas suche und es hat sich jemand gemeldet viel Glück ♥

Du könnstet auf Höfen in deiner Fragen gehen oder im I.net nach einem suchen. Bei einem Pflegeperd kümmerst du dich um es, also putzen, spazieren gehn, longieren, Bodenarbeit, misten,..meistens kann/darf man es auch nicht reiten, denn sonst wäre es mehr eine Reitbeteiligung;D