Wie bekomme ich denn Amaranth und Reis zum Poppen?

4 Antworten

http://www.chefkoch.de/forum/2,13,305542/Amaranth-Popcorn.html --- da hat sich schon mal jemand Gedanken gemacht. Vielleicht hilft Dir das?

http://www.chefkoch.de/forum/2,9,4483/forum.html --- und hier wird das mit dem Puffreis diskutiert.

0

Der Vorgang heißt Puffen ;-)

Bei Körnerarten, deren Samenhülle nicht die notwendige Festigkeit aufweist (z.B. Reis und Weizen), kommt ein Druckbehältnis zum Einsatz, in dem das Ausgangsmaterial trocken oder unter Zugabe von Wasser erhitzt wird. Der entstehende Überdruck wird dann schlagartig abgelassen, um das Aufpoppen auszulösen.

Ein weiteres Herstellungsverfahren, das auf dem Aufschäumen von gequollener Stärke bei Druckerniedrigung beruht, ist das Extrudieren von Knabbergebäcken, wie z.B. Erdnusslocken. Hierbei handelt es sich um einen kontinuierlichen Prozess, bei dem die Druckerniedrigung beim Austreten eines heißen Stärkebreis aus einer Düse stattfindet. Auf gleiche Weise entsteht Sojafleisch aus entfettetem Sojabohnenmehl. Dieser Ausgangsstoff besteht allerdings zum größten Teil aus Proteinen mit nur vergleichsweise geringen Mengen Stärke.

http://de.wikipedia.org/wiki/Gepuffte_Lebensmittel

Puffen?

Puffcorn?

Dachte das heißt Popcorn?

;-)

0
@Lissa

oh Gott...wieder so ein Wort......augenzuhält

;-)

0

Meinen gepoppten oder gepufften(??) Amaranth kaufe ich fertig im Ökoladen. Um sie wie Popcorn zu essen sind sie aber zu klein. Ich gebe sie ins Müsli und in den Jogurt.

Sind Quinoa und Amaranth gesund oder schädlich?

Hey Leute, ich hab schon viel über Quinoa und Amaranth gehört. Die sollen ja viele wichtige Nährstoffe enthalten und für das Wohlbefinden sorgen. Allerdings hab ich auch schon gelesen dass Quinoa und Amaranth die Aufnahme von Vitaminen hemmen und aufgrund des in der schale enthaltenen Saponin die Darmschleimhaut gereizt wird und die Blutzellen geschädigt werden. Sind Quinoa denn nun gesund oder schädlich? Danke schonmal:) Noch ein schönes Wochenende!!! lg Nudeltante

...zur Frage

Wie Koch ich reis so daß es locker ist und schmeckt?

Ich habe 2 Mal reis gekocht einmal war es zu klebrig und hatte kein Geschmack und das zweite Mal war es zu klebrig und war zu übersalzen.

Ich nehme immer eine Tasse reis(Basmatireis) und 2 Tassen Wasser. Dann wasche ich den Reis. Dann packe ich den reis mit dem Wasser in den Topf warte bis es Blubbert und tuhe Salz rein. Dann warte ich so 20-25 min. Bis es fertig ist(ohne den Deckel zu öffnen).

Wenn ich den Deckel öffne schaut es ganz gut aus und wenn ich dann umrühre ist der reis extrems klebrig, ich warte aber noch so 5 min. Vor dem Servieren damit es nicht so klebrig ist, was leider nur wenig bringt.

Ich will reis das locker ist und einfach gut schmeckt.

Ich hoffe auf ein paar Tips danke im voraus

Mfg

...zur Frage

Welche Wok-Nudeln für leckere Wok-Gerichte verwenden?

Ich koche gerne mit dem Wok und wähle als Beilage meistens Reis aus. Jetzt möchte ich aber auch mal Nudeln ausprobieren, bin mir aber nicht sicher, welche ich dafür nehmen soll.

Welche Wok-Nudeln könnt ihr mir empfehlen und worauf muss ich bei der Zubereitung achten? Muss ich sie separat zubereiten oder in der Pfanne?

...zur Frage

Quinoa und amaranth für katze?

Mache meinem kater gerade futter und habe dafür kabeljaufilets und gemüse im wasser gedünstet und im eigenen saft weiterkochen lassen. Das ganze würde ich gerne anstatt mit reis mal mit amaranth und quinoa mischen. Esse beides auch gerne (was ja eigentlich kein Maß ist weil ich ein mensch bin lol) und das Zeug ist ja auch ziemlich gesund. Vertragen Katzen das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?