Wie bekomme ich den Kleber wegggg?

4 Antworten

Hallo,

als erstes könntest du es mit einem Lösungsmittel probieren das du zuhause hast. Nitroverdünnung, Bremsenreiniger, Nagellackentferner,...

Damit sollten sich die Klebereste normalerweise entfernen lassen.

SG

Woher ich das weiß:Beruf – Innenarchitektur & Möbeldesign, Möbelindustrie seit 18 Jahre

Diese Kleber sind meisten öl-löslich. Ideal ist Orangenschalenöl, aber auch Petroleum geht nach meiner Erfahrung gut. Vor dem Streichen mußt Du das Öl natürlich wieder gut entfernen (Spiritus), sonst hält die Farbe nicht. Aber Achtung: Orangenschalenöl greift Lacke und Kunststoffe an, vorher probieren!

Andere Variante: Da Du streichen willst, schleifst Du die Tür ja sicher sowieso vorher an. Mit Schleifpapier geht auch der Kleber gut weg, setzt nur das Schleifpapier schnell zu.

Wie ist das gemeint, dass ich das Schleifpapier schnell zusetzen sollen?

0
@schuechterne36

Na ja, die Kleberreste pappen zwischen den Körnchen des Schleifpapiers fest und dieses schleift dann nicht mehr so gut.

0

Nitroverduennung und dann nachwaschen natuerlich.

Der Kleber muss 100 % ab, ansonsten blaettert deine Farbe an diesen Stellen spaeter.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Lehrberuf mit Fachschulabschluss und Zertifikat

Im Handel gibt es Etikettenlöser

Was möchtest Du wissen?