Wie bekomm ich weiße Waschmittel-Flecken aus schwarzen Jeans?

5 Antworten

Hatte auch schon mal dasselbe Problem mit einer schwarzen Jeans. Schwarzes Färbemittel kaufen, ab in die Waschmaschine - (Salz nicht vergessen!) - durchlaufen lassen bei 40Grad. Kurz mit wenig W.Pulver nochmal nachwaschen, fertig. Wird wieder Pechrabenschwarz! Wünsche dir Gutes Gelingen!

Sorry, meinte natürlich bei 30Grad!Funktioniert aber genauso.

0

Als ersten Versuch nochmal waschen ohne zusätzliches Pulver und mit erhöhtem Wasserstand. Du hast vermutlich zu hoch dosiert. Flüssiges Schwarz-Waschmittel passt immer gut in so einem Fall.

Du wäscht die Hose am besten noch einmal, dann aber auf jeden Fall bitte mit Flüssigwaschmittel.

Da schwarze Textilien, insbesondere Jeans, sehr schnell Farbe verlieren, irgendwann einmal nachfärben. Die Mittel gibts im Handel und stehen meistens beim Waschpulver. Die Handhabung ist sehr einfach und geht mit der Waschmaschine.

Noch einmal waschen. Aber dann ein Spezialwaschmittel für schwarze Textilien benutzen.

Würd ich auch so machen.

0

Wenn das mit dem schwarz-Waschmittel nicht hilft: schwarzer Edding ;-) oder Hose weiss färben.

Was möchtest Du wissen?