Wie alt wird eine Ratte durchschnittlich?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ratten werden i.d.R. zwischen 2 und 3 Jahre alt. Es gibt auch einzelne Meldungen, wo eine einmal das 5. Lebensjahr überlebt hat, aber andere auch nicht mal 1 Jahr alt wurden. Aber die meisten leben halt nur wie oben genannt.

Schau dich einmal auf www.rattenforum.de, rattenchat.de und vdrd.de um. Dort findest Du auch viele andere Rattenfreunde aus ganz Deutschland.

Vom Umfeld hängt es auch ab. Wenn DU sie falsch hälst, z.B: einzeln, ist die Erwartung etwas kürzer, da der Mensch, so sehr er sich auch bemüht und die Ratte bespaßt, NIE ein Partner ersetzen kann.

Aber mit der Umgebung des Käfigs, wie in deinem Beispiel hat damit nichts zu tun.

Ich selbst habe über 10 Jahre selbst Ratten gehalten, sowohl eigene Tiere, als auch Notfälle und war sogar auch aktiver Notfallvermittler. Und immer noch aktiv in der Szene unterwegs.

0

2- 3 Jahre . vielleicht auch mal vier Jahre. älter werden sie glaube ich nicht.

Ratten werden durchschnittlich 2- 3 jahre alt. doch durch krankheiten wie krebs oder tumore wird die lebenserwartung deutlich geringer. also kann es sein, dass deine tiere schon noch ein jhr oder länger leben (wenn du sie artgerecht hälst, ...).

Was möchtest Du wissen?