Wie kann man ein 10 Wochen altes Baby richtig beschäftigen?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geht auch eine Antwort von einem erfahrenen Vaterß Ich habe unsere Tochter sehr viel erzählt, beim Wickeln, beim Herumtragen. Alles mögliche und unmögliche, Hauptsache mit leiser Stimme und angenehmen Tonfall. Auch vorsingen oder summen. Mit ihr zusammen in der Hängematte gelegen. Im Tragetuch getragen. Wir beide haben diese ersten wochen sehr genossen. So ein kleiner Mensch ist wunderbar

Ja klar geht das auch ;)) Vielen Dank - zudem toll wenn du so viel Zeit mit deiner Tochter verbringst! Es gibt heutzutage immer weniger väter wo das noch wirklcih machen... leider

0

sichtkontakt und körperkontakt ist für die kleinen in dem alter sehr wichtig. legt euch kuschelig zusammen aufs sofa, schnapp dir ein spannendes buch und lies daraus vor, der inhalt des buches ist dabei völlig egal, denn den verstehen die kleinen zum glück noch nicht. meine tochter konnte ich so super ruhig halten und nach ca. 30 minuten ist sie dann auch gern mal eingeschlafen. rausgehen ist natürlich auch wichtig und singen mögen die kleinen auch sehr.

mit 10 wochen sollte ein baby noch sehr viel schlafen, gehe mit ihm an die frische luft, das dürfte reichen. ansonsten sprich mit ihm, sing ihm was vor... mehr kannst du nicht tun

danke :) jaa..

fütter? er wird momentan nur gestillt ;)

0

Spazieren, ihnen vorlesen oder singen oder einfach mit ihnen erzählen, ansonsten sind so kleine Kinder auch oft mit Rasseln etc zu begeistern.

vielen dank :)

0

Neben den bereits gemachten Ideen habe ich meinem Kleinen eine schwarz-weiße Spirale aufs Papier gemalt (oder andere deutliche Muster zum angucken)oder ein Zebra in die Hände gegeben.

Diese schwarz-weiß Muster sollen das Gehirn anregen, natürlich nur neben kuscheln, sprechen,festem Tagesablauf und massieren ist sehr gut etc..

Ich wünsche Euch eine schöne Vorweihnachtszeit!

Was möchtest Du wissen?