Wie kann man ein 10 Wochen altes Baby richtig beschäftigen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geht auch eine Antwort von einem erfahrenen Vaterß Ich habe unsere Tochter sehr viel erzählt, beim Wickeln, beim Herumtragen. Alles mögliche und unmögliche, Hauptsache mit leiser Stimme und angenehmen Tonfall. Auch vorsingen oder summen. Mit ihr zusammen in der Hängematte gelegen. Im Tragetuch getragen. Wir beide haben diese ersten wochen sehr genossen. So ein kleiner Mensch ist wunderbar

Ja klar geht das auch ;)) Vielen Dank - zudem toll wenn du so viel Zeit mit deiner Tochter verbringst! Es gibt heutzutage immer weniger väter wo das noch wirklcih machen... leider

0

sichtkontakt und körperkontakt ist für die kleinen in dem alter sehr wichtig. legt euch kuschelig zusammen aufs sofa, schnapp dir ein spannendes buch und lies daraus vor, der inhalt des buches ist dabei völlig egal, denn den verstehen die kleinen zum glück noch nicht. meine tochter konnte ich so super ruhig halten und nach ca. 30 minuten ist sie dann auch gern mal eingeschlafen. rausgehen ist natürlich auch wichtig und singen mögen die kleinen auch sehr.

...spazieren gehen. Etwas vorsingen und kuscheln...viel Spass dabei...LG

danke :)

0

herumtragen und vorsingen. es gibt auch so kleine "Ständer" mit Sachen die daran hängen. Da kann man die Kleinen darunter legen die spielen dann ein bischen wenn sie wach sind.

ja so einen ständer hat er :)

0
@Extremscream

Na, Witzbold! Erfahrung mit Kindern hast du nicht wirklich und was es da für Spielsachen und so gibt auch nicht. Vergiss es einfach.

0

Mein Kleiner (9 Wochen) findet Tücher und Schals ganz toll zum anfassen. Nur aufpassen, dass er sich nicht stranguliert ;)

jaaah danke :)

0

Was möchtest Du wissen?