Werlcher Preis ist beim Friseur günstig?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Die Möglichkeit, einen anderen Friseurladen mit einem günstigeren Preis zu finden, ist je nach Stadt unterschiedlich. Ich kann für 10 Euro einfaches und schnelles Haareschneiden bekommen. Die Wahl hängt auch von dem eigenen Anspruch ab. Wenn das Ergebnis bei dem genannten Pries mehrmals schlecht war, kommt ein Wechsel sehr in Frage.

Es kommt drauf an, wie hoch der Wettbewerb unter den Friseuren ist.

Ich bezahle 11 bis 12 Euro für Waschen, Schneiden und selber Föhnen. Ein Neuschnitt kann auch schon mal 20 Euro kosten.

Ich bin mit meinem Friseur zufrieden. Außerdem vertrage ich Haarpflegeprodukte wie Schaum, Spray usw. nicht und bin froh, wenn ich diese nicht nach dem Friseurbesuch wieder auswaschen muss.

Ganz ehrlich, mir als Friseurmeisterin blutet bei solchen Aussagen das Herz! Alle wollen eine perfekte Handwerkliche Leistung, jedoch keiner Hierfür zahlen. Friseure arbeiten stets nach Zeitaufwand und Materialeinsatz (Die minute wird mit ca 1 Euro kalkuliert) wenn der Haarschnitt nur ca 15 Euro kosten soll, darf man sich also nicht wundern, wenn der Friseur nur 15 Minuten Zeit hat. Was bekommt ein Handwerker denn die Stunde? Hier kommen Kosten wie Lohn (auch der Lohn für den Azubi, denn ihr wollt doch alle das auch eure Kinder mal nen Ausbildungsplatz bekommen) Material, Strom, Wasser, Innungsgebühren, Handwerkskammerbeitrag, Einkommenssteuer,MwSt von 19 Prozent, Versicherungen, Ausbildungsgebühren, Getränke, Zeitschriften, Weiterbildungsmaßnahmen etc. Somit bleibt für den seriös arbeitenden Friseurmeister kaum etwas übrig, hat sich hier irgendjemand schon mal Gedanken darüber gemacht? Wer nur ca 15 Euro zahlen will wird meist von Azubis (also wenig Erfahrung und Kompetenz) oder schwarz bedient, das ist eigentlich logisch, für jeden der rechnen kann. Ich will niemandem zu nahe trehten, jedoch sollte man sich vor Augen führen das eine gute Arbeit einfach auch ihren fairen Preis hat. In meinem Salon in Köln kostet waschen, schneiden, selber stylen ca 28 Euro und meine Kunden sind sehr zufrieden hiermit, sie kommen von weit her zu mir gefahren (das weiteste ist München und Berlin) und sind dankbar für jeden Tip den sie gratis mit auf den Weg bekommen. Da man unterm Strich beim "Billigfriseur" NIE Geld spart... www.hair-inn-koeln.de

Hallo Ihr schreibt nur von billig schneiden lassen,wir wäre es wenn ihr von qualittät, service und freundlichkeit schreibt. Ich kenn genug leute die beim billig Friseur waren die sind tot unglücklich für 7 oder 14 euro kann man keine gute schnitt bekommen das muss ´bei denen ruck zuck gehen ohne beratung einfach los gegen die wand ,sonst gibts kein umsatz,die kunden, die zum billig friseur gehen sollen lieber selber ihr eigene haare schneiden, dan mussen die wenigsten nichts bezahlen für verkrotzte haare und man ärgert sich nicht so ! Im Heutigen zeit braucht man ruhe und entspannung deshalb sollte mann sich beim friseur nicht genau auf das geld achten sondern achten auf Qualität und das eine sich wohl fühlt und sich mal so richtig beraten lassen ohne zeit druck , und anschlissend eine schöne kopfmassage zum entspannen, Dan sollte man lieber 5 oder 10 glässer Bier oder Wein Weniger Trinken im MONAT dan hatt man auch das geld dafür für eine gute FRISEURSTYLIST mit vielen sternen *********

Pantero|vor 10 Minuten

Hallo Ihr schreibt nur von billig schneiden lassen,wir wäre es wenn ihr von qualittät, service und freundlichkeit schreibt. Ich kenn genug leute die beim billig Friseur waren die sind tot unglücklich für 7 oder 14 euro kann man keine gute schnitt bekommen das muss ´bei denen ruck zuck gehen ohne beratung einfach los gegen die wand ,sonst gibts kein umsatz,die kunden, die zum billig friseur gehen sollen lieber selber ihr eigene haare schneiden, dan mussen die wenigsten nichts bezahlen für verkrotzte haare und man ärgert sich nicht so ! Im Heutigen zeit braucht man ruhe und entspannung deshalb sollte mann sich beim friseur nicht genau auf das geld achten sondern achten auf Qualität und das eine sich wohl fühlt und sich mal so richtig beraten lassen ohne zeit druck , und anschlissend eine schöne kopfmassage zum entspannen, Dan sollte man lieber 5 oder 10 glässer Bier oder Wein Weniger Trinken im MONAT dan hatt man auch das geld dafür für eine gute FRISEURSTYLIST mit vielen sternen *********

Ich war bei einem, da kostet der Haarschnitt nur 5 Euro (eigentlih schon Ausbeutung sowas). Es kommt ganz drauf an, was du für Ansprueche stellst

warst Du denn dann auch zufrieden?

0

Für welchen Stundenlohn wohl der Friseur arbeitet bzw. was der kann das Friseurgeschäft da noch dran verdienen?

0

12 Euro ist gut/billig.
Außerdem kommen wegen des Föhnens extra Kosten auf dich zu. Also, spare ich mir diese Kosten und winke immer ab, wenn der Föhn in die Hand genommen wird.
Ich habe eh kurze Haare.

Ich bezahle für waschen, schneiden, kurz Fön draufhalten und dann noch etwas Gel reinkneten 15 Euro beim Friseur u. bin sehr zufrieden. Da ich kurze Haare habe, werde ich auch immer drauf hingewiesen, dass ich zwischendurch zum Konturenschneiden reinkommen kann, das gehört zum Service u.ist somit kostenlos.

Habe eine ähnliche Frage vor kurzem gestellt. Komme gerade vom Frisör.Männerkurzhaarschnitt,dauer 8Min. 19,00€. Ist das eine Frechheit.Frauenpreise noch viel extremer.Ist noch nicht mal ein Edelbarbier a la Walz. Da sind 12 € human.

Was regt ihr Männer euch auf. Frauen bezahlen viel mehr. 31,50€ für waschen, schneiden, föhnen und Gel und das ganze in 25 Minuten. Wer schön sein will, muss zahlen.

Ich dachte, es ging hier um Frauenhaarschnitt. Ewa nicht?

0

Ich glaube nicht, daß Du noch irgenwo 12 Euro bezahlen kannst. 17 Euro ist schon ein ziemlich günstiger Preis. Ich kenne Leute, die für die selbe Leistung mehr bezahlen.

Aber ist der Preis auch okay, wenn ich nicht zufrieden bin? Sollte ich nicht lieber 5€ draufzahlen und dann muss ich nicht mehr selber Hand anlegen?

0
@HasiHasi

Ich bezahle 15 Euro ohne föhnen! Bin aber sehr zufrieden.

0

Es geht auch noch für 11,50 Euro. Trockenschnitt.

Was möchtest Du wissen?