Werkzeug beim entfernen von Karies?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

der kieferorthopäde entfernt keine karies ...

der zahnarzt entfernt karies mit einer sog. "turbine", die erkennt man an ihrem typischen pfeifgeräusch und am roten ring, der am bohrer angebracht ist.

daneben verwendet der zahnarzt noch sog. "winkelstücke", das sind langsam drehende "bohrer", die weniger stark pfeifen als die turbine (das liegt daran, dass die einen anderen antrieb haben). damit wird z. b. weicheres material im zahn entfernt, bzw. das innere des loches präpariert oder deine zähne nach der pzr poliert. winkelstücke erkennt man am blauen oder grünen ring.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kieferorthopäden entfernen keine Karies, das macht ein ganz "normaler" Zahnarzt.
Wenn Du die kleinen Bohrer meinst, die in ein Hand- bzw. Winkelstück eingespannt werden, dann sind das meist "Rosenbohrer".
Für die Turbine (das ist das Gerät, welches pfeift) sind das von der Form her unterschiedliche Diamantbohrer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im allgemeinen werden Diamantbohrer verschiedener Form verwendet. Gängig sind die walzenförmigen mit und ohne Spitze aber auch kugel- oder tropfenförmige sind in Gebrauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Turbine, aber ich bin mir nicht sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?