Werden Singvögel durch Krähenattrappen vertrieben?

8 Antworten

eine Zeit lang ja. nach einiger Zeit aber merken die Vögel daß es sich um Attrappen handelt. übrigens auch Krähen gehören zu den Singvögeln. und wenn sich Tauben mal einen Brutplatz ausgesucht haben reagieren sie nicht mehr auf die Attrappen . Tauben sind weitaus klüger als bisher angenommen.

Da das auf Dauer nur eine Art vertreiben ohne sie abzuschieben
recht schwierig wird kann man nur versuchen etwas aufzustellen was die die
Tauben verscheucht aber weit genug weg ist das es die Singvogel nicht stört.

Vielleicht klappt es mit dem Hier: https://www.boggle.at/?app_pigeon&lang=de

Kein Vogel wird darauf dauerhaft reagieren die merken innerhalb von ein paar Tagen, dass das eine Attrappe ist.

Bei uns kommen Meisen, obwohl der Nachbar auch diese dämlichen Plastikvögel aufgestellt hat und da die Meisen, nebenbei bemerkt auch die Tauben nicht blöd sind, merken die schnell, das es keine echten Krähen sind. Die tauben kommen bei uns auch, weil die Meisen immer etwas Futter nach unten schmeissen und das essen dann die Tauben. Deshalb fühlen die sich auch bei Dir ganz wohl, weil immer mal bisschen Futter da ist. Auch nicht vergessen, eine Schale mit Wasser hinstellen, bei der Hitze.

ich glaube auch Amseln und Drosseln werden dadurch verscheucht.

Auch Tauben sind Tiere und haben ein Recht auf ein Dasein!

Was möchtest Du wissen?