Werden Röcke für Männer irgendwann akzeptiert?

 - (Leben, Mode, Männer)

Das Ergebnis basiert auf 111 Abstimmungen

Ja ich hoffe es 39%
Nein, einfach nein 34%
Andere Meinung 27%

42 Antworten

Es müssen nicht unbedingt Röcke sein, ich finde es generell wichtig, dass jeder das tragen kann, was ihm gefällt, steht oder der Stimmung entspricht.

Mein Freund trägt Damensachen als Fetisch, aber nur im erotischen Kontext.

Wir haben einige Stücke zusammen ausgesucht, einige er und einige ich.

Dabei ist mir aufgefallen, dass bei ihm die Muster- und Kleidungszusammenstellung etwas gewagt ist. Z.B. Strickpullover und Bluse über einer Corsage. Es trägt total auf und macht die Wirkung der Stücke kaputt.

Generell sieht er aber toll darin aus. Es gibt einige Männer, die in Frauenachen besser aussehen als manche Frau.

In der Musikbranche hat es auch schon Männer mit Rock gegeben, denen das super stand.

Ich glaube aber, die Gesellschaft orientiert sich lieber am Mainstream. Alles was anders ist, macht den Leuten Angst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

es ist in deutschland aber mit am schlimmsten, hier werden männer schon als schwul bezeichnet wenn sie pink tragen (war jz nicht bei mir habs aber mal mitbekommen)

2
@mauricesrevenge

Das Interessante beim Pinktragen ist aber, wenn Dir die Meinung der anderen egal ist, dann wird das sehr schnell akzeptiert.

Solange Du nen "gefestigten" Charakter hast, wird Dich keiner als schwul bezeichnen.

1
@mauricesrevenge

Das kommt tatsächlich auf die Herkunft an. In südlichen Ländern wie zB bei uns in Italien, sind rosa Hemden kein Problem, da würde niemand auf die Idee kommen dich als schwul deswegen zu bezeichnen.

1
Andere Meinung

Jeder soll das tragen, was er möchte. Ich bevorzuge es nicht, liegt wahrscheinlich einfach daran, dass man es nicht gewöhnt ist.

Sollte man es aber in Deutschland, zur heutigen Zeit tragen, bekommt man sicherlich dumme Kommentare und Blicke ab. Wer selbstbewusst ist, soll es ruhig machen.

In manchen Ländern ist es sogar traditionell.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hoffentlich konnte ich dir helfen.
Andere Meinung

Frag mal die Schotten, in ihrer Fest-Kleidung...........

Ich glaube, das sich alles unter bestimmten Vorrausetzungen durchsetzen kann. Wenn jetzt irgendwelche männlichen Teeny-Stars anfangen Röcke zu tragen, dann machen das bestimmt viele andere auch. War doch mit der Justin-Bieber-Frisur auch so. Als der noch jünger war hatte er so eine Frisur .... keine Ahnung ..... "Justin-Biber-Schmalztolle halt. Viele Teeny-Typen hatten dann ganz schnell den gleichen Haarschnitt, in der Hoffnung die Mädels würden bei ihnen auch kreischend in Ohnmacht fallen.

Kann mir vorstellen, das sowas eine zeitlang auch mit Röcken passieren könnte.........

Andere Meinung

Mir ist es egal, da ich kein Mann bin.

Wenn ich ein Mann wäre, würde ich wahrscheinlich Druck machen, indem ich öfter mal einen anziehe...

Ich hab hier in Berlin schon des öfteren Männer in Röcken gesehen (einen sogar im rosa Tüllrock).

In Indien war ich diesen Anblick aber auch gewohnt. In Tamil Nadu ist das ganz normal.

Andere Meinung

Kann ich nicht beurteilen ob es irgendwann akzeptiert werden wird. Ich persönlich würde es nicht unbedingt tragen wollen habe aber nichts dagegen wenn andere es gern tragen wollen. 🙂

Was möchtest Du wissen?