Gibt es wirklich Frauen, die NIE einen Rock tragen?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das gibt es mit Sicherheit.. so wie es auch Männer gibt, die niemals Jeans sondern immer "Stoffhosen" tragen oder wie es Männer gibt, die niemals einen Pulli, sondern grundsätzlich ein Hemd anziehen!

Ich habe z.B. eine Nachbarin von ca. 60 Jahren, die ich jetzt seit rund 20 Jahren kenne.. sie trägt immer nur Hosen, egal bei welchem Anlass. Auch eine Kollegin von mir habe ich bisher noch nie in Röcken oder Kleidern gesehen, eine gute Bekannte ebenfalls..! Meine Freundin trägt auch zu 90 Prozent Hosen & eher selten einen Rock.. aber jeder wie er es will!!

Ich finde es nicht schlimm. Jede/r soll das anziehen was er gerne anzieht & was ihm an sich selber gefällt ------------> meine Meinung :)

Stell dir vor. Es gibt Frauen, denen ein Rock einfach nicht steht. Ergo fühlen sie sich darin nicht wohl. 

Die Aspekte der Unbequemlichkeit wurden schon genannt. 

Sollen sie Röcke tragen, damit die Männer was zu gucken haben? Gott sei dank können wir heutzutage selbst entscheiden. 

danke für den Hinweis, aber ich muss Dir auch Folgendes sagen :

1. Es gibt Frauen, die tragen lieber Röcke als Hosen

2. mit dem "gucken" ist das so eine Sache. O.K., Männer gucken gerne, aber es gibt auch Frauen, die gerne wollen, dass wir schauen

0
@tschainik

Natürlich gibt es Frauen, die gerne Röcke tragen. Das streite ich nicht ab, aber die Frage war eine andere. 

0

Ja, wenn z.B. die jeweilige Frau nicht die Figur hat einen Rock zu tragen, ist dies nichts ungewöhnliches. Außerdem wohl eine Frage des persönlichen Geschmacks. Ich als Mann, würde auch nicht unbedingt einen Kilt tragen.

Was möchtest Du wissen?