Werden meine Spielstände in The Witcher 3 automatisch gelöscht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ich habe The Witcher 3 : Wild Hunt jetzt 5 mal auf der PS4 durchgespielt und glaube, dass ich dir helfen kann :-)

1. Die PS4 speichert Spielstände bzw. Kontrollpunkte automatisch. Diese werden allerdings im Laufe des Spiels mit neuen überschrieben und dadurch die alten gelöscht. Du kannst aber 8 eigene Spielstände manuell anlegen, diese bleiben dann erhalten, bis du sie selbst überschreibst oder löschst.

2. Kommt es nicht nur auf die Entscheidung in Avallc'hs Labor an, welches Ende dich erwartet, sondern auf insgesamt 5 Entscheidungen, von denen mindestens 3 "richtig" getroffen werden müssen:

* Ciri, nach der Schlacht von Kaer Morhen, aufheitern. Hier ist die Schneeballschlacht die richtige Wahl und nicht das Besäufnis.

* Ciri zum Kaiser bringen und nicht das Geld von ihm annehmen. Aber Vorsicht, wenn du sie dorthin bringst, wird sie Kaiserin (was auch ein gutes Ende bedeutet, aber sie wird eben nicht Hexerin).

Dies kannst du allerdings noch verhindern, indem du in der Nebenquest, wo es darum geht Radovid zu töten, dich Sigi nicht zum Schluss in den Weg stellst, ihn also Roche und die anderen ermorden lässt.

* Begleite Ciri nicht zu ihrem Treffen mit der Loge der Zauberinnen. Damit zeigst du ihr, dass du sie für stark genug hälst, dies allein durchzustehen.

* Lass Ciri Avallac'hs Labor verwüsten. Wie du schon selbst richtig erkannt hast, ist es hier die falsche Wahl, Ciri dies zu untersagen.

* Begleite sie zum Grab von Skjall (ziemlich logisch eigentlich).

Viel Erfolg.

Hast du keinen Save, musst du nochmal durch.
Ich hatte bis auf eine Romanze alles richtig gemacht im ersten Durchlauf.
Im 2ten (Todesmarsch im NG+) dann die anderen Entscheidung versucht.
Saves sind Acc gebunden, da bringt dir der Save von jemand anderem nichts.
Und von alleine hatte ich nichts verloren. Wenn ich den Manuell erstellten Save nicht überschrieben habe, ist der auch nicht verschwunden.
Normal werden Saves auch in der Cloude gespeichert. Nur wenn du da noch einen hast kannst du was machen. Ansonsten wie gesagt - nochmal anfangen.

Ok vielen Dank, aber wie überschreibt man jetzt einen Save auf der PS4 um auf ihn in Zukunft zugreifen zu können ?

0

Mit überschreiben meinte ich das du dein bestehenden Saveslot mit einem neuen Save überschrieben hast.
Gut möglich das es versehentlich passierte.
Ich habe auch mein einen Save durch nen neuen ersetzt und dann gemerkt es war der falsche.
Aber ich hatte zumindest nie das eine Konsole mir ein Save löscht.
Das ein Spiel (MK X) durch ein Bug mein Save schrottet ja, aber nicht selbstständig gelöscht).
Automatische Saves werden vom Spiel jedoch selbst überschrieben. Beziehe mich auf Saves die du manuell erstellst.

Zum sichern von nem Savegame kannst du (falls Plus vorhanden) den Save in die Cloud laden oder auf USB Stick sichern (und von da auf den PC z. B.).
Wird der Save gebraucht, einfach wieder drauf kopieren. Ist Acc gebunden, funzt nur mit dein Acc also.

0

C:/Users/Du/Dokumente/Witcher 3/savegame ist ungefähr der Ordner für die Spielstände

Das ist auf der PS4

0

Was möchtest Du wissen?