Werden die Firmen bei einem Nachsendeantrag informiert?

6 Antworten

Wenn du einen Nachsendeantrag gestellt hast und dieser Benachrichtigung durch die Post nicht widersprochen hast, dann werden die automatisch darüber informiert, wenn sie versuchen auf die alte Adresse zu schreiben.

Auf dem Nachsendeantrag kannst Du einmal ankreuzen, dass die Absender über die neue Adresse benachrichtigt werden und einmal, dass "Verlage" benachrichtigt werden - oder auch nicht. Mit "Verlage" sind unter anderem auch Adress-Broker gemeint.

Die Post bzw. deren Tochter "Deutsche Post Direkt" ist selbst einer der drei größten Adresshändler Deutschlands und bietet u.a. "immer Top-aktuelle Consumeradressen".

auf vielen Briefe steht geschrieben: falls umgezogen oder unbekannt bitte wieder zurück an den Absender schicken dadurch bemerken die Firmen das du umgezogen bist.

Wenn Du das ankreuzt werden sogar UPS, Hermes, DPD, GLS, CitiPost usw. informiert. Habe es gerade hinter mir.

der Nachsendeantrag geht ja ein halbes Jahr.. Und ja, jeder der einen Brief / Paket in dieser Zeit schickt, wird infomiert über die neue Adresse...!

Was möchtest Du wissen?