Werden Böse Menschen schon böse geboren?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nein. Alle wissentschaftlichen Untersuchungen belegen, das dies durch verschiedene Umstände, Erlebnisse in der Erziehung wächst. Kein Mensch ist von Geburt an böse.

Ich bin der Meinung, dass die Erziehung und das Umfeld wo man aufwächst einen erheblichen Einfluss auf das spätere Ich haben :)

Es gibt Studien (auch Zwillingsstudien), die nahelegen, dass es bestimmte Gene oder Genkombinationen geben könnte, die Auswirkung darauf haben, wie cholerisch jemand später ist. Oder durch was jemand motiviert wird. Wie stark die Auswirkungungen von Hormonen und Botenstoffen wie Dopamin, Serotonin und Co. man ist. Oder wie empfänglich für Suchtmittel.

Das ist natürlich alles noch keine unmittelbare Prädisposition für "böse", aber sicherlich begünstigende Faktoren.

Die meisten werden durch die Umstände in ihrem Leben böse "gemacht". Natürlich gibt es Leute die schon seit sie denken können böse sind, etwa, weil sie eine psychische Störung haben.

Das ist nicht einfach zu sagen,aber ich denke das es in den menschlichen Genen steckt ob jemand bösartig ist oder nicht.Böse ist auch ein wackelnder Begriff finde ich.Wie definierst Du böse? 

umfeld&erziehung, gene und der eigene wille prägen den menschen

Baujahr77 07.10.2016, 22:27

Was macht die Reiswaffel,alles gut?

0

Nein das hat was mit der Erziehung und den Lebenserfahrung zu tun. 

manche menschen werden auf kriminelle sehr böse. teuflisch böse. wie ich

Stewie Griffin, der Sohn von Peter Griffin aus Family Guy ist garantiert böse geboren. 😂

Nein in der Regel ist ihr soziales Umfeld dafür verantwortlich (Kindheit, Eltern, Freunde)

Baujahr77 07.10.2016, 22:27

Na dann hatte Adolf wohl auch böse Eltern...Die den Nachbarsgarten erobern wollten

0

Was möchtest Du wissen?