Werden alte Bücher, die neu aufgelegt werden in die neue Rechtschreibung umgesetzt?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist wirklich eine gute Frage! Da ich die Antwort nicht wusste, begab ich mich auf die Suche: meine SZ-Bände z.B. müssten nach dem Zeitpunkt ihres Erscheinens schon längst in neuer Rechtschreibung sein, sind es aber nicht. Allerdings haben Süddeutsche und Frankfurter Allgemeine auch jahrelang die neue Rechtschreibung boykottiert. Auch von Kiepenheuer & Witsch habe ich eine Márquez-Neuausgabe von 2006 nach den alten Regeln. Ob allerdings Gabriel García Márquez tatsächlich eine Verfügung zum Druck in deutscher Sprache getroffen hat, darf bezweifelt werden.

Kinderbuchverlage veröffentlichen dagegen, soweit ich weiß, konsequent in neuer Rechtschreibung, z.B. die "Ur-Pippi". Es wäre den jungen Lesern gegenüber auch unfair; schließlich lernen sie die neue Rechtschreibung im Deutschunterricht.

Solange ich keinen Gegenbeweis finde, gehe ich davon aus, dass jeder Verlag selbst entscheidet, ob er Neuauflagen unverändert lässt oder bearbeitet.

Die Lanze, die hier jeweils für die originale Rechtschreibung gebrochen wird, in allen Ehren; ich möchte aber einwerfen, dass schon ein Goethe (Göte) in Originalschreibweise teilweise schwer zu verdauen ist, von älteren Schriftstellern ganz zu schweigen. Die Entscheidung, welche Manuskripte oder alten Auflagen man als Vorlage nimmt und was behutsam verändert werden muss, wird vermutlich sorgfältig zwischen Verlagsrepräsentanten (Lizenznehmern) und Urheberrechtsinhabern (Lizenzgebern) geklärt.

Nein, nicht alle Bücher werden auf die neue Rechtschreibung umgeschrieben (wäre auch schade!). Es gibt Autoren, die dies ausdrücklich untersagt haben.

bei vielen büchern wäre das auch gradezu eine verschandelung...

0

Nein. Was ist mit alte Bücher gemeint? Klassiker? Oder Titel aus den letzten Jahren? Wenn Bücher vor Neuauflagen in die neue Rechtschreibung umgewandelt werden sollten, wäre das viel Arbeit. Oft fast ein neues Buch. Das steht dann auch in den Büchern im Impressum drin. Zu finden ist dort meist "korrigierte Auflage", das bedeutet grobe Fehler werden korrigiert.

wie digitalisiert man eine märklin tenderlok 3090?

Ich habe versucht meine alte tenderlok 3090 mit hilfe eine alten Digital-.decoders zu digitaliesieren.Es ist strom auf der lok ,doch sie summt nur,läuft aber nicht ...ich habe schon alles versucht und mir pläne angeschaut ..doch es hat nichts geholfen(der decoder ist funktionsfähig) also muss es an der verdrahtung oder sonstewas liegen.

Ich würde mich über hilfreiche vorschläge freuen .

...zur Frage

Was ist der unterschied zwischen der neuen und der alten literatur?

...zur Frage

Wieso schreiben manche Leute noch die alte Rechtschreibung?

Es gibt Leute die Fussball schreiben obwohl es ja Fußball ist.Und wenn man Fussball im Diktat in der Schule schreibt,bekommt man einen Punkt abgezogen.Aber sogar in der Fernseherwerbung wird manchmal die alte Rechtschreibung benutzt.Darf die Lehrerin überhaupt einen Punkt beim Diktat abziehen wenn man Wörter in der alten Rechtschreibung schreibt?

...zur Frage

Alte bücher riechen leicht modrig...ist das einatmen schädlich?

Gallo,ich habe mir za 40 alte bücher gekauft. Der raum riecht nach 2 tagen nur sehr wenig modrig. Ist das einatmen der alten bucher schlecht? (Ich habe keinen schimmel gesehen)

...zur Frage

Deutsch Roman Effi Briest Dokumentation Korrektur HILFE?

Hey!

Ich wollte eine Extra deutsch-Dokumentation abgeben um meine Note noch etwas zu bessern. Ich habe mein Thema bekommen und es lautet: "Roman Effi Briest Symbolik und Metaphorik". Dazu habe ich eine Leitfrage formuliert die wäre: " Inwiefern stellt Theodor Fontane die Symbolik und Metaphorik im Roman Effi Briest dar" 

Ich werde in folgendem meine Leitfrage beantworten und würde mich freuen, wenn SIE es überprüfen könnten oder Verbesserung-vorschlage geben könnten, sei es Formulieren, Rechtschreibung etc. (Auch bitte sagen WO)

DAS IST DIE BEANTWORTUNG DER LEITFRAGE:

"Theodor Fontane benutzt in seinem Werk eine sonderlich detailgetreue Sprache. Vor allem in seinem Werk „Effi Briest“ kommt diese Eigenschaft außergewöhnlich klar zur Geltung. Zu Beginn des ersten Kapitels wird ausgesprochen klar, wie diese Detailverliebtheit im Roman zu erkennen ist. Der Autor benutzt diese Feinheiten um den Leser symbolisch und sprachlich den Zustand der Hauptcharaktere aufzuzeigen. Mit Hilfe der Symboliken wird das Werk auf eine gehobene Ebene eingeordnet. Somit entsteht ein größeres Interesse dem Leser gegenüber, da er es als zusätzliche Herausforderung ansieht die in gewisser Hinsicht versteckten Symbole aufzudecken und zu entschlüsseln. Als Leser bekommt man den Eindruck, dass alles eine starke und tiefere Bedeutung hat. Des Weiteren wird die Problemstellung durch die Symboliken des Romans vertieft. Außerdem werden Moderne Problemstellungen aufgezeigt, um auf diese Weise den Leser zu animieren ein eigenes Bild der Problematik herzustellen. Des Weiteren verweist er in dieser Art nicht direkt auf Beziehungen der Haupt Protagonisten zueinander. Die Angelegenheit Effis mit Crampas wird exemplarisch allein von Symbolen dargestellt. Grundsätzlich haben seine Symboliken ihm hier außergewöhnlich geholfen, da es dem Leser zu eindeutig gemacht werden würde, da .. (Weiter weiß ich nicht :/ )"

...zur Frage

Neue und alte Rechtschreibung

Hey,

meine Frage ist eigentlich ziemlich kurz. Wieso werden Wörter eigentlich in der Rechtschreibung verändert? Was ist der Zweck der Sache, die Schreibweise von Wörtern zu ändern? (Habe in der SuFu nichts dazu gefunden!)

Danke. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?