Einfach ein Mississippi lang Pause dazwischen beim Sprechen lassen oder Synonyme benutzen.

...zur Antwort

Setz ihm eine Frist und nach Verstreichen kann man es mittels Anwalt einfordern. Es muss auch nach den Richtlinien geschrieben sein, ordentlich.

https://www.dermustermann.de/arbeitszeugnis-muster/?gclid=Cj0KCQiA6dLgBRDoARIsAJgoM4tYJTvhkh1l1pucVekuPrIIfELPnf8N_Vqvo1qdPkTe2VWUUzyfUWMaAvz4EALw_wcB

...zur Antwort

Tochter(13) verhält sich gegenüber Eltern böse hauptsächlich gegenüber der Mutter was tun?

Hey ihr!
Und zwar geht es hierbei um die 13 jährige Tochter einer guten Freundin meiner Mutter.

Das Kind hängt mich den falschen Menschen ab aber sie will nicht einsehen das das kein guter Umgang für sie ist. Seit sie mit denen abhängt soll sie anscheinend so böse & Respektlos sein. Sie wurde vor einer nicht so langen Zeit gemobbt & ausgegrenzt, ich glaube das spielt eine große Rolle.

Aber dieses Verhalten gegenüber ihrer Mutter ist echt extrem schlimm, sie befliegt sie das sie der letze dreck sei etc. Sie ist auch schon auf sie losgegangen aber zum Glück war der Vater da und ist dazwischen gegangen.
Dann ist sie mit einem aus dieser Clique in der sie gerade ist zusammen & der raucht und kifft auch. Auf jedenfall hat sie da auch schon öfter gelogen & hat sich dann heimlich mit ihm getroffen oder mit der ganzen Clique.

Der Mutter hat das gestern alles so zugesetzt das sie fast einen Nervenzusammenbruch hatte.

Das Kind hat halt alles in hintern geschoben bekommen & bekommt bis heute noch alles & es ist auch ihr einzigstes Kind. Sie dürfte auch früher nicht so viel & heute wird sie immer noch von A nach B gefahren & alleine in die Stadt etc. Darf sie auch nicht.
Ich weiß nicht ob sie jetzt irgendwie ausbricht aus dem ganzen oder warum sie sich so verhält. Einfach total respektlos & böse.

Gestern war die Tochter dann hier bei uns zu Besuch da sie mit meiner Schwester befreundet ist & da hat sie mit meiner Mutter am Tisch gesessen weil meine Schwester noch in der Schule war & haben zusammen gegessen, haben Spaß gemacht & gelacht.

Da meinte das Kind sie wünschte sich so eine Mutter zu haben, weil sie so lustig & locker drauf ist & man auch mal Späße macht.

Ich glaube ihr fällt einfach irgendwas oder?
Was meint ihr wie deutet ihr das Verhalten & was am besten tun?

Daiisy

...zur Frage

Kinder, insbesondere Mädchen finden immer alles Andere Klasse... :-) Zu Gast, zeigt sich auch jeder anders und daheim gibt es Regeln. Die Pubertät ist nicht einfach für Beide nicht, weder Tochter noch Mutter. Die Mutter sollte der Tochter den Wind unter den Flügeln zu bändigen helfen. Sie sollte den Freundeskreis der Tochter so oft es geht zu sich nach Hause holen. So lernt sie nicht nur die jungen Leute kennen, mit denen sich die Tochter abgibt. Möglicherweise empfindet der Freundeskreis diese Mutter als cool, wo sich dann auch die eigene Tochter darüber vielleicht wundert und ihre Mutter mit anderen Augen sieht....... Man sollte aber die Rolle der Mutter nie aus den Augen verlieren, denn Kinder wollen Eltern und keine "neuen Freunde". Respekt muss sein und wenn dieser verloren ging, mit zarter und doch bestimmter Hand wieder herstellen. Funktioniert, man braucht nur Geduld.

...zur Antwort

So hab ich ausgesehen, wenn ich vom Mottorrad abgestiegen bin. Die Haare, die nicht unter dem Helm sind, flattern recht heftig im Wind und sehen dann so aus. Mit Flechten denke ich eher nicht, da werden sie etwas krausiger. Aber ich könnte mir vorstellen...die Haare nach dem Waschen nicht föhnen, sondern nur lufttrocknen lassen und mit den Fingern und etwas Schaum o.ä. verwirbeln, bis sie trocken sind. Und natürlich nicht kämmen. Ich mag diesen Look sehr.

...zur Antwort

Die Begriffe „Maximalmoral“ und „Minimalmoral“ gehören zu den Grundbegriffen der Ethik. Die Minimalmoral bezeichnet dabei ethische Basispositionen wie das Tötungsverbot und das Diskriminierungsverbot. Es ist eine Art Urmoral, die über allem anderen steht und ohne die alles andere nichts ist.

Die Maximalmoral hingegen beschreibt Gebote, die zum einen nicht verpflichtend sind und die vor allem lediglich das soziale Miteinander angenehm gestalten sollen. Es sind Anstandsregeln, das Gebot zur Freundlichkeit, zur Höflichkeit, das Gebot, den Nachbarn zu grüßen und bei Tisch nicht zu furzen. Es geht allein um tugendhaftes Verhalten. Wo die Minimalmoral eingehalten wird darf auch die Maximalmoral Platz nehmen.

Wo aber die Minimalmoral nicht gilt, wird alles andere zur Farce. Oder anders gesagt: wer würde sich nach dem Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt darüber empören, dass der LKW-Fahrer das Warnblinklicht nicht angeschaltet hat? Wer würde sich beschweren, dass der Mörder sich nicht grüßte, bevor er die Leute abschlachtete? Es wäre grotesk. Im Angesicht von Mord und Totschlag wird jeder Anstand zum Zynismus.

https://reinholdkassen.wordpress.com/2016/12/27/maximalmoral-und-minimalmoral/

...zur Antwort

Ich hab das schon mal live gesehen, weiss aber nicht wie das heisst. Die Friseurin schneidet ein paar Strähnchen an, so dass ein dezenter Fransenlook entsteht. Aber es legt sich nicht automatisch nach innen, das wurde so geföhnt. Wenn Du das Bild einem Frisör zeigst, wird man Dir sagen, wie man das nennt. Stufenschnitt ist anders.

...zur Antwort

Ich lebe in der Matrix und mein Name ist Trinity. Frei nach dem Motto: Ich fühle mich oft, wie im falschen Film und ertappe mich, dass ich mir selber von oben herab zuschaue.

...zur Antwort

Nur mit Unterschrift der Eltern einweisen und eine Überweisung ja, falls fortlaufend bekannter Vorgang.

...zur Antwort

Das ist alles in sich nicht wirklich schlüssig und rechtlich auch nicht einwandfrei, denke ich. Hier nehme ich nur Bezug (gefährliches Halbwissen hinsichtlich der dünnen Argumente) auf den "Rauswurf" aus dem gemeinsamen Haus.....

In Erwachsenenkisten kramt man nicht rum....die Beiden sind schon groß und werden das schon regeln.

...zur Antwort

Nein, eher nicht. Sendungsverfolgung ist dann sicher (relativ), wenn es verladen wurde und sich in Zustellung befindet. Aber auch zum späten Nachmittag kann eine Tour abgebrochen werden, wenn es die Situation erfordert.

...zur Antwort

Ist echt Kinderkram und Freunde wohl eher nicht. Das schließe ich daraus, dass ihr Beide kaum Rücksicht aufeinander nehmt, Euch nicht respektiert und alles was Euch ausmacht UND Du weißt schlußendlich gar nicht, der wievielte Geburtstag es eigentlich genau war. Fazit, was kann man verlieren, was man nie hatte.

...zur Antwort

Er ist am Zug und Du solltest Dich so verhalten, als ob es nnur ein Freund ist. Und schau auch weiter, ob sich da nicht vielleicht jemand findet, der schnellere Entschlüsse fasst.

...zur Antwort

Ich fürchte, dann gibt es nur noch alte Menschen.

...zur Antwort

Und vor Allem, sie stehen unter Artenschutz. einfach warten bis sie wieder das Weite suchst. Ungewöhnlich bei der Kälte aber wer weiß.

...zur Antwort

Schmerznormalität nach Extraktion?

Hallo zusammen..

So kurz zu meiner Geschichte. Nach langem hin und her bohren, säubern, spülen, desinfizieren, Wurzel ziehen und das ganze wieder von vorne, musste ich mir einen vereiterten Backenzahn unter um Gottes willen schlimmen schmerzen ziehen lassen. (Betäubung nicht richtig gewirkt).

Das ganze war gestern und heute war ich zur nachbehandlung, getränkte Einlage heraus nehmen und nochmal säubern. Ärztin zufrieden 👍nun sagte sie mir aber dass ich normalerweise nur noch einen Druck spüren sollte - jedoch war die Nacht kein zuckerschlecken. Das schmerzt.. nicht mehr so intensiv wie mit dem Zahn aber dennoch. Daraufhin hat sie mir eine ekelhafte 😅 nach Nelken schmeckende Paste in das Loch gesetzt was sich selbst lösen soll. (Weiss jemand was das ist und wann es aufgelöst ist?) Nun wie dem auch sei es tut weh. Ist es normal dass man die ersten Tage doch noch mit Schmerz zu tun hat weil alles unter Eiter stand? Die Wunde sah ja laut Ärztin genau richtig aus. Sie erwähnte nur nochmal dass der Zahn eher hätte raus gemusst und viele Ärzte ungern ziehen weil die dann ja nix dran verdienen. Ich habe mich strengstens an die vorgehensmaßnahmen gehalten. Kein Kaffee, Tabak, spülen usw. Viel Google hilft nicht weiter. Wenn es danach geht müsste ich die ganze Kauleiste raus nehmen lassen 😊 und ja ich weiss, erst ein Tag und Geduld muss ich haben aber DIE HAB ICH NICHT 😂😂 Achso genäht musste nicht werden und erneute Blutungen gab es auch nicht.

...zur Frage

Hab ich hinter mir, was bleibt ist die Geduld, die Du aufbringen musst. Zu dem Spülungen hab ich noch ein Schmerzmedikament genommen und auch noch zwei Tage danach und dann wurde es langsam.. Augen zu und durch. Solange Du noch einen Schmerz spürst, weisst Du immerhin, dass noch Leben in Dir ist. :-D

...zur Antwort

Mit Deiner Geburt, beginnst Du zu sterben, zumindest geht jeder dem Tod entgegen. Das ist der Lauf der Welt und das einzig gerechte auf der Welt. Du kommst nackt und schreiend auf die Welt und gehst nackt aber ein wenig leiser im günstigsten Fall. Aus diesem Grund mein Raf für Dich. Lebe !! Hinterlasse Fussspuren !! Geniesse diesen Moment^^, den Du lebst. Mehr ist es nicht, nur ein Moment.

...zur Antwort