Wer zahlt die Montage des Stromzählers?

7 Antworten

wenn der Stromanschluss auf dich läuft (also Strom zahlst du selbst) dann du .

ansonsten der Vermieter wenn dies in den Nebenkosten enthalten ist.

Wenn es eine bestehende Anlage ist, nicht. Ist im Grundpreis des Stromversorgers enthalten.

Auf der Energierechnung werden sämtliche Umlagen ausgewiesen.

Die des Messstellenbetreibers / Netzbetreibers sollte mit dabei sein.

Günter

Woher ich das weiß:Beruf – Beruflich tätig bei einem Messgerätebereiber

Der Energie-Lieferant wenn er das für nötig hält. ... Zudem Zahlst du ja auch "Miete" für den Zähler an den Energie-Lieferant.

Bei Neueinrichtung eines Anschlusses ist das Vermietersache. Wechsel wg. Ablauf der Eichfrist der Netzbetreiber.

Warum muss hier der Zaehler erneuert/eingebaut/gewechselt werden?

Was möchtest Du wissen?