Wer würde einen Kampf auf Leben und Tod gewinnen?

6 Antworten

10 Löwen könnten wenn einen noch nicht ausgewachsenen Elefanten überwältigen wenn er allein ist. Das ist auch schon vorgekommen. Ausgewachsene Elefanten sind einfach zu groß. Bei Löwe gegen Grizzyl ist es schwer würden sich eh nie Begenen. Löwen und Braunbären kamen früher wirklich in den gleichen Gebieten vor. Zb gab es in der Türkei und auch Teilen des Balkan mal Löwen.    Ich denke bei Löwe gegen Braunbär hätten beide eine Chance aber sie würden nicht kämpfen und sich aus dem Weg gehen so wie auch Löwe und Tiger die lange Zeit auch in den gleichen Gebieten lebten. Zb Indien dem Irak , Iran und der Türkei. Bären gibt es da noch. aber wenige . Löwen und Tiger wurden ausgerottet .   In Indien gibt es noch einen kleinen Restbestand des  asiatischen Löwen.  Bei Haien hätten wenn nur ein großer Tigerhai oder weißer Hai eine Chance wenn sie einen Delfin überraschen können.   Delfine in einer Schule können aber auch größere Haie vertreiben wenn sie die Haie in die Seite rammen.  Manchmal machen Haie zb Seidenhaie und Delfine gemeinsam Jagd auf Sardine beim Sardine. Run.  Sie greifen sich zumindest nicht an und jagen die Sardinen. Die größte Art der Delfine die Orcas haben keine Feinde und besiegen jeden Hai auch einen wirklich großen weißen Hai.

1. müssten wohl die Löwen gewinnen, wieviele davon weiß ich aber nicht

2. ich denke, das geht für beide nicht gut aus, da danach keiner mehr jagen und somit für sich sorgen kann.

3. kommt drauf an, ob der Hai einen guten Biss landen kann. Delfine sind recht schnell, aber normalerweise der Delfin, so lange er nicht überrascht wird.

zwei Elefanten in einsamer Natur habe ich noch nicht gesehen und hier passt das ganze Rudel auf, wenn es eng wird.

Haie und Delfine sind auch im Team unterwegs wenn es um HappiHappi geht.

Der Löwe gewinnt gegen den Grizzlybär würde ich sagen.

Ich weiß dass es unrealistische Szenarien wären meine Frage wäre nur was in solch einem Fall passieren würde

0

Wie kommen Neobiota in ein Gebiet?

...zur Frage

Woher stammt der Mensch ab?

Hi Ich glaube echt wir stammen vom Affen ab und die Frage kann mit Sicherheit niemand do einfach beantworten und daher wollte ich mal eure Meinung wissen.

Wie, glaubt ihr, stammen wir ab?

...zur Frage

Säbelzahntiger vs Tiger/Löwe. Wer würde gewinnen?

Ja ich weis dass Säbelzahntiger schon längst ausgestorben sind und es nie zu einem Kampf kommen würde aber mich würde es interessieren was ihr denkt wer gewinnen würde? Säbelzahntiger gegen Tiger oder Löwe (eins vom beidem) 1vs1 beide männlich und ausgewachsen? Ich habe gelesen dass Säbelzahntiger kleiner waren als die heutigen Löwen oder Tiger aber dafür extrem viel Muskelmasse besaßen was sie manchmal sogar um die 360 Kg wiegen lies. Also ich spreche von der größten Art (3 Arten). Und sogar Mammuts erledigten.

...zur Frage

Orca oder weißer Hai. Wer gewinnt?

Bei einem zusammen treffen von einem weißen Hai und einem Orca Wer wurde bei einem Kampf gewinnen Und wieso ?

...zur Frage

Ist der Löwe für den Menschen gefährlich?

Also ich mein jetzt nicht im Sinne von das der Löwe stärker ist als der Mensch, das ist klar das wir gegen ein Löwen ohne Waffen nicht Gewinnen können, sondern ich meine das so: ein Mensch trifft in freier Wildbahn einen Löwen, der aber keine Kinder hat, sondern ein einsamer Löwe ist oder eine Gruppe. Ich glaube ja nicht das der Mensch für einen Löwen ein beutetier ist

...zur Frage

Wieso ist der Konsum von Tierprodukten nicht illegal?

Das ist etwas, das ich nicht verstehe, denn andere Lebewesen leiden und sterben massenweise völlig unnötig. Es gibt Alternativen, der Mensch ist nicht mehr auf die Jagd angewiesen - schon lange nicht mehr. Der Mensch muss nicht mehr um das Überleben kämpfen.

Der Konsum von Tierprodukten ist egoistisch, unnötig und unmoralisch. Moral im Sinne der Logik, aber auch Religion - denn was für ein Gott würde es gut finden, Tiere völlig unnötig zu versklaven und zu töten? Kein guter Gott. Wenn er ein guter Gott wäre, würde er den Nutztieren ermöglichen keine Schmerzen zu fühlen - genau das Gegenteil ist aber der Fall. Außerdem ist es nicht logisch, Tierprodukte zu konsumieren weil wie gesagt es egoistisch, unnötig und unmoralisch ist.

Alle wichtigen Nährstoffe gibt es von Pflanzen, sie waren schon immer der Kern von allem. Selbst Vitamin B12, wo viele denken, das würde man nur durch die Nutztiere bekommen obwohl es nicht so ist und die Nutztiere erst überhaupt Vitamin B12 Tabletten konsumieren müssen verstehe ich nicht, wieso immernoch Fleisch konsumiert wird. Viel sinnvoller wäre es einfach ca 3x pro Woche Vitamin B12 Tabletten zu konsumieren - es gibt aber auch noch andere Alternativen dafür.

Außerdem ist es falsch, Geschmäcker über das Leben anderer Lebewesen, die leben wollen zu stellen. Allein, dass ich das erwähnen muss, weil es viele gibt, die das eben tun, macht mich traurig.

Ich bin fest überzeugt davon, dass der Mensch ein Herbivore ist, denn das Fleisch bleibt zwischen den Zähnen stecken und bei Raubtieren ist das nicht der Fall. Aber nehmen wir mal an, dass der Mensch ein Omnivore wäre, würde es immernoch nicht legimitieren Tierprodukte zu konsumieren, denn nur weil man etwas kann, heißt das nicht, dass man das tun muss.

Deshalb verstehe ich immernoch nicht, wieso der Konsum von Tierprodukten nicht bereits illegal ist. So viel wird geopfert nur um die Nutztiere zu füttern - so viel Soja, etc. wobei wir das eigentlich selber für uns verwenden könnten und die Erde würde uns danken.

Ich bin jetzt 17 und schon lange vegan, meine Familie nicht und mir geht das ziemlich auf die Nerven, wie sich das hier entwickelt mit der Welt.

Wieso ist es also nicht illegal? Wird da was unternommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?