Wer kennt lustige Kindergeburtstagsspiele für 9-10 jährige?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

schnittzel jagd ust der totale renner in diesem alter aber auch das kloppapier spiel dazu brauchst du eine klorolle und gehst mit den kindern von haus zu haus und tauschst die klorolle gegen andere sachen ein zb kekse appfel usw das tolle daran ist das meinche leute mehr geben ^^besonders omis und ihr dadurch mehr zum tauschen habt aufhören könnt ihr wenn ihr die sachen behallten wollt und die süßigkeiten (es werden bestimmt zum schluß welche sein:)untereinander aufteilen:)

Schokoladen-Wettessen Für dieses Spiel wird benötigt: - Tafel Schokolade - Alu-Folie (zum einwickeln der Schokolade) - 1 Würfel - 1 Paar Handschuhe, 1 Schal und 1Mütze - Messer und Gabel

Die Kinder setzen sich rundum an einen Tisch. Handschuhe, Mütze, Schal sowie die Schokolade, Messer und Gabel werden in die Mitte auf den Tisch gelegt. Jetzt kann es schon losgehen:

Ziel des Spieles ist es, eine sechs zu würfeln und so viel Schokolade wie möglich zu essen. Wer die Schokolade ganz aufgeschafft hat bekommt ein Present und hat gewonnnen. (Man kann sich natürlich auch was anderes für den Gewinner ausdenken) Ein Kind fängt an zu würfeln, hat es keine sechs würfelt ein anderes Kind. Wenn jemand eine sechs gewürfelt hat, nimmt sich derjenige so schnell wie möglich Mütze, Schal, Handschuhe, Messer, Gabel und die Tafel Schokolade und fängt an zu schneiden. Man muss die Schokolade also mit Messer und Gabel versuchen aus der Alufolie zu bekommen und soviel Schokolade wie möglich essen. In der Zeit wo das Kind am schneiden und essen ist, geht die Würfelrunde weiter. Das Kind darf so lange an der Schokolade schneiden bis jemand anders eine sechs gewürfelt hat. Dann muss sich das Kind wieder schnell ausziehen und der andere zieht sie sich schnell die Sachen an.

Bei diesem Spiel ist Schnelligkeit und Geschicklichkeit gefragt. Spiel für jedermann, ob groß oder klein!

2.Watte Pusten An dem Spiel können beliebig viele Kinder mit machen. An der Startlinie knien zwei (oder mehrere) Kinder, jedes mit einem Luftballon in der Hand. Vor jedem Kind liegt ein Wattebällchen, in einer selbst bestimmten Entfernung stehen kleine Teller. Beim Startkommando pusten die Kinder ihre Ballons auf und mit der ausströmenden Luft der Luftballons werden die Wattebällchen nach vorne geblasen bis auf den Teller. Falls die Luft in den Ballons nicht reicht, dürfen die Ballons nochmals aufgepustet werden. Die Wattebällchen der andern Mitspieler aus der Bahn zu pusten ist nicht erlaubt, wer es doch wagt muß ganz von vorn beginnen. Um das Spiel auch mit kleineren Kindern spielen zu können, dürfen die kleinen die Wattebällchen so ins Ziel pusten.

3.Pantomime

Ohne Worte, nur mit Bewegungen und Mimik. Ein Kind versucht, den andern kleinen Gästen in der Zeichensprache etwas zu erklären. Es zeigt z. B. Autofahren, Bauchweh, Klavierspielen, Einkaufen, Friseur, Sekretärin, Maurer, Lehrerin, Polizist, Nachrichtensprecher, Schornsteinfeger, Schneider, Koch, Tänzerin, Reporter, Kellnerin, Zahnarzt usw. Man kann auch für Schulkinder Zettel vorbereiten, auf denen Tätigkeiten vorgeschlagen werden. Zum Beispiel: Baby wickeln, Hausaufgaben machen, Fieber messen, Geschirr abtrocknen, Staub wischen, Schnee schippen, Kartoffeln schälen, Kuchen backen, Tennis spielen, am Computer spielen . Und für die etwas älteren kann man auch Redewendungen darstellen lassen wie z. B. : „Jemanden an der Nase herumführen“ „jemanden etwas aus der Nase ziehen“ „jemanden Sand in die Augen streuen“ „mit dem Kopf durch die Wand“ „sich etwas aus den Fingern saugen“ „sich etwas hinter die Ohren schreiben“ „den Nagel auf den Kopf treffen“ „jemanden die Schuld in die Schuhe schieben“. Das Kind das es erraten hat darf als nächstes eine Pantomime aufführen.

ich danke dir...du solltest aber evtl deine Quelle mit angeben!!!

0

Meine Freundin hat mit ihrer Tochter und deren bester Freundin zum Geburtstag eine Nachtwanderung (also nach Sonnenuntergang) gemacht, das ist sehr gut angekommen. Bei mehreren Kindern kann man ja mit mehreren Erwachsenen gehen. Toll wäre sicher auch eine kleine Gruselüberraschung (Erwachsener versteckt sich vorher mit Taschenlampe im Wald und zieht ne Helloweenmaske auf oder sowas).

... ne Nachtwanderung kannst du auch spannend als "Schnitzeljagt in der Nacht" gestalten:

"Schnitzeljagd in der Nacht: da braucht ihr Knicklichter vom Angeln, die gibt es in Angelgeschäften, manchmal auch im Sportshop. Die sind so 2-3 cm groß und leuchten ca. 12-24 Stunden, also auf jeden Fall die Nacht durch. Mit denen können dann Spuren gelegt werden, am Ziel kann man dann ein großes Knicklicht (gibts im Armyshop) aufhängen."

Haben wir früher oft in meiner Rollenspielgruppe gespielt, später dann auf Erstsemesterfahrten. Ist auf jeden Fall ein voller Spaß, egal wie alt die Mitspieler sind!!!

Viel Spaß wünscht Sir Charles of Spielwiki.de

0

Schokoaldenwürfeln: 1 Tafel Schokolade, Pudelmütze, Fausthandschuhe, Essbesteck, einen Würfel

Wer eine 6 würfelt zieht die Mütze und die Handschuhe und beginnt mit dem Besteck die Schoki zu vertilgen, derweilen wird munter weitergewürfelt bis die nächste 6 kommt und alles beginnt von vorne

das gab es schon in meiner Kindheit, haben wir auch schon auf unserer Liste stehen...danke schön ;-))

0

Habe mit unserer Tochter einen "Mottogeburtstag" gemacht. Thema war MITTSOMMER! Wir haben gemeinsam Haarkränze gebastelt aus Seidenblumen, haben dann einen Bändertanz gemacht und anschließend noch Traumfänger gebastelt ("Rohstoffe" vorher besorgen). Alle eingeladenen Kinder waren begeistert.

Einanderes Thema: HEXENGEBURTSTAG! Die Kinder kamen bereits als Hexe verkleidet zur Feier. Nach Ankunft bekamen alle Kinder "Hexennamen", die sie mit eiem Button angesteckt bekamen und sollten sich den ganzeen Nachmittag nur mit diesem Namen ansprechen. Wer sich vertan hatte gab ein "Pfand" und am Ende des Festes wurde ein Pfänderspiel gemacht.

das ist auch eine gute Idee...danke schön ;-))

0

Was möchtest Du wissen?