Wer kann mir sagen, warum der Wasserstrahl des Wasserhahns so schwach ist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

 man schraube den Perlator ab und entferne den Dreck; Einschrauben und sehen was passiert.

Der Wasserstrahl ist recht stark, man sehe die Spritzer am Beckenrand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es gibt doch noch ein Absperrventil für den Wasseranschluß, der aus der Wand zum Hahn führt. Ist das aufgedreht? Wenn nicht, kannst Du am Hahn drehen, so viel Du willst.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das Vorventil (Eckventil) unter dem Becken voll aufgedreht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von extravagantes
20.12.2015, 16:11

Ok, das muss ich wirklich noch mal prüfen...LG

0

Wasserdruck zu schwach, Leitung nach "oben" verkalkt, Perlator verkalkt ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist den jemals ordentlich Wasser raus gekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von extravagantes
20.12.2015, 16:10

ja, anfangs schon, es wurde aber irgendwie immer weniger....LG

0

Was möchtest Du wissen?