Wer hat Erfahrung mit der SDW, also der Stiftung der Deutschen Wirtschaft?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich bin Stipendiatin beim Studienkompass, der von der sdw (und einigen Anderen) ins Leben gerufen wurde. Beim Studienkompass bekommt man kein Geld, sondern wird gefördert und unterstützt, einmal im Jahr gibt es ein Seminar übers WE und alle paar Wochen trifft man sich in seiner Gruppe (sind alle Regional) zu vorher bestimmten Themen, das besondere ist, das man es leichter hat Firmen zu besuchen, dort Kontakte knüpfen kann und schon einen guten Eindruck hinterlässt, weil man Stipendiat ist(das ist wohl was ganz besonderes,weil Schüler so selten ein Stipendium haben, die Firmen halten einen immer für die Elite xD) ^^ Ich habe nur durchweg gute Erfahrungen mit der sdw gehabt, also wenn du Fragen hast schieß los ;) Ich finde definitiv das sich ein Stipendium dort lohnt.

Bin selbst Stipendiatin der sdw und muss sagen, es ist eines der Größten Geschenke, die ich jemals annehmen durfte! Grandiose Stiftung, tolle Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und viele neue Freunde, die ich gefunden habe!

In meinem Bekanntenkreis ist eine junge Frau, die dieses Stipendium erhalten hat. Die Voraussetzungen sind bereits aussagekräftig: man muss bereits immatrikuliert sein oder gerade dabei sein, förderberechtigt nach BAfÖG sein und bei der Bewerbung das Abizeugnis mitschicken. Die Unterstützung ermöglicht eben ein Studium, in dem man sich auf das Wesentliche konzentrieren kann und zusätzlich tolle Förderprogramme hat. Ich habe nichts schlechtes bisher gehört, würde mich aber persönlich mal genauer beraten lassen.

Wo bewirbt man sich nach fertigen Studium wenn man eine Doktorandenstelle sucht?

Eine Freundin von mir die Biologie fertig studiert und bewirbt sich deshalb Deutschland weit. Sie möchte eine Doktorandenstelle. Würde sie ja dabei unterstützen, aber das ist so gar nicht mein Fachgebiet. Wo bewirbt man sich generell und vor allem bei was für Einrichtungen? Gibt es was gutes im Umkreis Köln (NRW) wo man sich bewerben könnte? (Stipendium)

Daaaaannke

...zur Frage

Bewerbungsschreiben für ein Stipendium

Hallo, ich brauche ganz dringend eure Hilfe!!! Ich will mich demnächst für ein Stipendium bewerben. Nun muss ich ein Bewerbungsschreiben bzw. ein Motivationsschreiben schreiben. Ich weiß aber nicht genau was da rein kommt. Die Stiftung ist die Roland Berger Stiftung. Vielleicht könnt ihr mit helfen was da rein kommt oder vielleicht habt ihr ein Muster. wäre ganz toll von euch weil ich echt fast am verzweifeln bin.

...zur Frage

was passiert wenn man bewehrung hat und eine anzeige bekommt?

Hallo, ich habe mal eine frage an euch, ich kenn mich da leider nicht aus, meine Schwester hatte bei einer stiftung geld für ihre ungeborenen kinder beantragt, hat sie aber verloren hatte sich nicht getraut der stiftung das zu melden aus scharmgefühl und angst nun hat sie eine anzeige bekommen nachdem die stiftung dahinter gekommen ist, sie war nun heute bei der polizei musste zu der sache eine aussage machen, sie hat aber shcon bewährung von 3 jahren bekommen, aber diese sache die jetzt kommt mit dieser stiftung wo sie da gemacht hatte liegt jetzt knapp 2 jahre zurück die bewehrung hat sie jetzt knapp 6 monate, dazu ist sie nun seid 9 wochen mama eines stolzen sohnes, kann ihr da jetzt was passieren also dass sie jetzt in haft muss oder mit was muss mann rechnen und was passiert dann mit ihrem kind weiß da wer was?lg

...zur Frage

Bekomme ich ein Heinrich-Böll Stipendium?

Hi, ich bin 19 Jahre alt, habe einen Migrationshintergrund, im letzten Jahr mein Abitur in Bremen mit 2,9 gemacht und möchte in Richtung Wirtschaft, Politik und Recht studieren. Ich habe mich für ein Stipendium der Partei Die Grünen nahstehenden Heinrich-Böll Stiftung beworben. Ich habe keinen hervorragenden Abiturdurchschnitt, aber viel schulisches und außerschulisches Engagement vorzuweisen. Schülerzeitung, Mitglied bei den Grünen/ Grüne Jugend, Mitglied bei Menschenrechtsorganisation "GfbV", mehrmals Klassensprecher gewesen, Nachhilfe in einem Verein gegeben, Schülerstipendiat gewesen. Ich habe große Interesse an Politik und Wirtschaft, beschäftige mich mit Feminismus und Klimaschutz. Glaub ihr, ich habe Chancen, oder eher geringe oder keine, da mein Abiturdurchschnitt nicht sehr gut ist.

LG

...zur Frage

Wer testet besser?

Stiftung Warentest oder Öko-Test?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?