Wer erfand das Sprichwort "Vom Tellerwäscher zum Milliardär"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wahrscheinlich irgendein Amerikaner, denn der Spruch  beschreibt eigentlich gut die amerikanische Mentalität. Henry Ford, Rockefeller wären jetzt meine Hauptverdächtigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher ein Milliardär, der die Mär aufrechterhalten wollte, jeder Hinz und Kunz könne - mit nur ein bisserl Mühe - Millionärsprivilegien genießen. (Der ursprüngliche Spruch, deutsche Version, benennt den  Karrieresprung zum Millionär.)

Ich tippe auf einen Trump des vorvergangenen Jahrhunderts. 

Aber jetzt im Ernst - der Originalspruch lautete anders:

https://en.wikipedia.org/wiki/Rags\_to\_riches

Gruß, earnest


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Sprichwort.

"Vom Tellerwäscher zum Millionär" (nicht Milliardär) ist ein Buchtitel.

Google hilft dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
04.05.2016, 18:55

Welches Buch meinst du?

0

zum Millionär, nicht Milliardär...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?